Hom÷opathie
Homöopathische Mittel

Entzündungen, Stich- oder Bisswunden in der Homöopathie

Welches homöopathische Mittel hilft bei "Entzündungen, Stich- oder Bisswunden"?

Sie sehen hier homöopathische Mittel, die bei "Entzündungen, Stich- oder Bisswunden" helfen können:

  • Entzündungen, Stich- oder Bisswunden
    Es bildet sich eine rote Schwellung.
    Der Betroffene hat ein stechendes Gefühl.
    Es beginnt zu jucken.
    Verbesserung durch kühle Auflagen oder Umschläge.
    Apis mellifica D12
    Alle 15 Minuten bis sechs Stunden bis eine nachhaltige Besserung eintritt.


 

 

 








Teilen Sie diesen Beitrag
.