Hom÷opathie
Homöopathische Mittel

Nagelumlauf in der Homöopathie

Welches homöopathische Mittel hilft bei "Nagelumlauf"?

Sie sehen hier homöopathische Mittel, die bei "Nagelumlauf" helfen können:

  • Nagelumlauf
    Der Betroffene hat eine schmerzhafte Eiterbildung.
    Es kommt zu einer Wundinfektion durch Schmutz oder Fremdkörper.
    Der Betroffene ist sehr berührungs- und kälteempfindlich.
    Dieses Mittel hilft dabei, einen Fremdkörper auszustoßen und den Eiter abzubauen.
    Verschlechterung durch Kälte und Zugluft.
    Verbesserung durch Wärme und durch warme Umschläge.
    Hepar sulfuris
    Jetzt Hepar sulfuris bei medpex bestellen




  • Nagelumlauf
    Der Betroffene hat brennende und stechende Schmerzen.
    Es bilden sich rosafarbene Schwellungen.
    Verschlechterung durch Wärme und durch Berührung.
    Verbesserung durch Kälte und kalte Umschläge.
    Apis mellifica



  • Nagelumlauf
    Die Beschwerden sind eine Folge von Verletzungen, besonders von Stichwunden und Bisswunden.
    Die verletzte Stelle ist äußerlich kalt, jedoch kommt es zu einer innerlichen Hitze und zu einem Brennen.
    Verschlechterung durch Wärme und Bettwärme.
    Verbesserung durch Kälte und kalte Umschläge.
    Ledum palustre



 

 

 








Teilen Sie diesen Beitrag
.