Homöopathie
Homöopathische Mittel

Schwangerschaftsbeschwerden in der Homöopathie

Welches homöopathische Mittel hilft bei "Schwangerschaftsbeschwerden"? Welche Globuli helfen?

Folgende homöopathische Mittel passen zum Themenkomplex "Schwangerschaftsbeschwerden":

  • Schwangerschaftsbeschwerden
    Der Betroffene hat plötzlich einsetzende Wehen.
    Die betroffene Frau hat krampfartige, starke Schmerzen und die Gebärmutter drängt nach unten.
    Der Kopf der Person ist hoch rot und die Kopfschmerzen sind wie berstend.
    Die betroffene Frau hat kalte Hände und kalte Füße.
    Die betroffene Person ist sehr verärgert, gereizt und aggressiv.
    Belladonna
    Jetzt Belladonna bei medpex bestellen




  • Schwangerschaftsbeschwerden
    Die betroffene Frau ist überreizt und aufgeregt, nichts kann man ihr recht machen.
    Sie steigert sich in ihre Beschwerden hinein.
    Der ganze Körper ist sehr schmerzempfindlich.
    Die betroffene Frau ist wütend und sehr streitsüchtig.
    Chamomilla



  • Schwangerschaftsbeschwerden
    Die Beschwerden kommen als Folge von Nässe und Kälte, von Feuchtigkeit, feuchtem kaltem und regnerischem Wetter, vom Nasswerden und Durchnässen, vom Schwimmen oder Gehen in kaltem Wasser, oder dem Sitzen auf kaltem oder feuchtem Boden.
    Der Betroffene hat eine Blasenentzündung, eine Erkältung, sowie akut rheumatische Beschwerden.
    Dulcamara



  • Schwangerschaftsbeschwerden
    Die Beschwerden sind eine Folge von Verletzungen, von einem Sturz, oder von einem Verletzungsschock.
    Bewegungen des Kindes im Mutterleib bereiten Schmerzen.
    Der Bauch fühlt sich wie wund an, auch der ganze Körper.
    Alles, worauf die betroffene Frau liegt, erscheint ihr als zu hart.
    Sie spielt ihre Beschwerden herunter.
    Die betroffene Person lehnt jegliche Hilfe ab.
    Arnica montana



  • Schwangerschaftsbeschwerden
    Die Beschwerden sind eine Folge von körperlichen Überanstrengungen, Überbelastung, von Zugluft, von einer plötzlichen Abkühlung nach starkem Schwitzen, vom Schwimmen in zu kaltem Wasser, oder vom langen Sitzen auf einer Reise.
    Die betroffene Frau bekommt davon Rückenschmerzen.
    Am Morgen kommt es zur Unruhe und Steifheit, die Frau will sich viel bewegen.
    Verschlechterung bei beginnender Bewegung, sowie durch Ruhe.
    Verbesserung durch fortgesetzte Bewegung und durch Wärme.
    Rhus toxicodendron



  • Schwangerschaftsbeschwerden
    Die Beschwerden sind eine Folge von Angst, von Furcht, von einem Schreck, oder von einem Schock.
    Die betroffene Person denkt, das Kind wäre gestorben oder würde noch sterben, sie hat Panikattacken.
    Die Frau steigert sich in ihre Ängste und die Panik hinein.
    Die betroffene Frau ist sehr unruhig und kann nicht schlafen.
    Aconitum napellus
    Jetzt Aconitum napellus bei medpex bestellen




  • Schwangerschaftsbeschwerden
    Die Beschwerden sind eine Folge von Wut und Ärger, von einer Beleidigung, oder von einer Ungerechtigkeit.
    Die Frau hat Unterleibskrämpfe, die sich wie Wehen anfühlen und in Wellen kommen und vergehen.
    Die betroffene Frau krümmt sich vor Schmerz zusammen.
    Die betroffene Person ist ärgerlich und gereizt.
    Verbesserung durch Druck, durch das Pressen der Faust in den Bauch, durch Zusammenkrümmen und durch Wärme.
    Colocynthis



  • Schwangerschaftsbeschwerden
    Die Beschwerden sind eine Folge von Emotionen, von Erregung, von Freude, von Kummer, von Aufregung, von Liebeskummer, von Trauer, von negativen Nachrichten, von Angst vor einer Prüfung, von Lampenfieber, oder von Schlafmangel.
    Der Betroffene hat ein Druckgefühl und das Gefühl von einem Kloß im Hals.
    Es kommt zu nervösen Kopfschmerzen, die Frau weint, ist erregt und schluchzt oft.
    Sie neigt zu theatralischem Verhalten, sie hat Stimmungsschwankungen und ist überempfindlich.
    Ignatia



  • Schwangerschaftsbeschwerden
    Die betroffene Frau macht sich übermäßig viele Sorgen um das Kind.
    Sie verträgt keine Wärme.
    Die Person ist ängstlich, weinerlich, alles wird ihr zu viel.
    Verschlechterung durch Alleinsein, durch Sonne, durch Hitze, sowie in der Nacht.
    Verbesserung durch Trost, durch Kälte und in Gesellschaft.
    Pulsatilla pratensis



  • Schwangerschaftsbeschwerden
    Die Beschwerden sind eine Folge von negativen bzw. schlechten Nachrichten, von Angst, von einem Schreck, von Aufregung, von Nervosität, oder von psychischer Erregung.
    Der Betroffene hat Angst vor zukünftigen Ereignissen, hat Angst vor dem Kommenden.
    Der Betroffene hat schwache Nerven und Muskeln.
    Es kommt zu Kopfschmerzen und Schwindel bzw. Schwindelgefühlen.
    Der Betroffene ist apathisch und in sich gekehrt, er hat Angst vor dem Kommenden.
    Gelsemium sempervirens



  • Schwangerschaftsbeschwerden
    Die Beschwerden sind eine Folge von Ärger, von einer Beleidigung, von einer in sich hinein gefressenen Wut, oder von einer Demütigung.
    Staphisagria
    Jetzt Staphisagria bei medpex bestellen




  • Schwangerschaftsbeschwerden
    Die Beschwerden sind eine Folge von Medikamenten, von Stress, von einer Überlastung, oder von zu wenig Schlaf.
    Die betroffene Frau hat eine Blasenentzündung.
    Sie leidet unter Magen- und Darmbeschwerden.
    Es besteht eine Neigung zu Erkältungen.
    Die Betroffene hat Unterleibsbeschwerden.
    Die Betroffene ist sehr gereizt und schnell aufbrausend.
    Sie ist sehr überempfindlich und sehr ärgerlich.
    Nux vomica
    Jetzt Nux vomica bei medpex bestellen












Buchempfehlung
Teilen Sie diesen Beitrag
.