Augen in der Homöopathie

Folgende homöopathische Mittel passen zum Themenkomplex "Augen":

  • Augen
    Augen, Lidschwellung
    Die betroffene Person hat eine Schwellung der Augenlider durch eine Allergie.
    Es kommt zum Stechen, Brennen und Jucken.
    Das Augenlid ist hell gerötet.
    Kälte bessert die Beschwerden.
    Apis mellifica D30
    Eine Gabe nach Bedarf.


  • Augen
    Augen, Gerstenkorn
    Der Betroffene hat ein Gerstenkorn am oberen Augenlid.
    Pulsatilla pratensis D30
    Eine Gabe einmalig.


  • Augen
    Augen, Gerstenkorn
    Der Betroffene hat ein Gerstenkorn am unteren Augenlid.
    Staphisagria D30
    Eine Gabe einmalig.


  • Augen
    Augen, Boxerauge
    Der Betroffene hat einen Bluterguss.
    Es kommt eine glasige Schwellung, der Rand ist wie ausgefranst.
    Wärme bessert die Beschwerden.
    Acidum sulfuricum D3
    Dreimal eine Gabe pro Tag.


  • Augen
    Augen, Boxerauge
    Der Betroffene hat einen Bluterguss, wie eine gemalte Brille.
    Der Rand ist glatt.
    Kälte bessert die Beschwerden.
    Ledum palustre D3
    Dreimal eine Gabe pro Tag.


  • Augen
    Augen, Hornhautverletzung
    Die Beschwerden kommen durch einen Fremdkörper, eine Prellung oder ähnliches.
    Der Betroffene hat große Schmerzen.
    Der Betroffene ist unruhig, ängstlich und geschockt.
    Aconitum napellus D30
    Eine Gabe nach Bedarf.


  • Augen
    Augen, Netzhautablösung
    Vorher kommt es manchmal zu entzündlichen Prozessen.
    Die betroffene Person hat kräftige, stechende Schmerzen.
    Apis mellifica D30
    Eine Gabe alle zwei Stunden.


  • Augen
    Augen, Netzhautablösung
    Es kommt zu einer Entzündung bei blassen Menschen.
    Der Betroffene hat Bluthochdruck.
    Er leidet auch unter Diabetes.
    Arsenicum album D30
    Eine Gabe alle zwei Stunden.


  • Augen
    Augen, Netzhautblutung
    Notfallmäßig.
    Phosphorus D30
    Eine Gabe alle zehn Minuten.


  • Augen
    Augen, Netzhautblutung
    Die Beschwerden kommen durch eine starke Verletzung oder durch eine Gefäßverkalkung.
    Arnica montana D30
    Eine Gabe alle zwei Stunden.


 





Zu Ihrer Information



<- Auf diese Merker können Sie klicken, worauf diese sich grün färben. So können Sie Symptome und Eigenschaften markieren, um einen schnellen Überblick zu bekommen, was zu Ihnen passt. (Javascript vorausgesetzt!)

Ihr Merkzettel:
Ihr Merkzettel wird automatische gefüllt, wenn Sie auf der Seite Merker ankreuzen. Bitte beachten Sie, dass der Merkzettel aber auch automatisch verändert wird, wenn Sie die Merker ändern! Eigene Eintragungen werden dann gelöscht!

Ihren kompletten Merkzettel finden Sie hier ->


Quellen
Letzte Bearbeitung: 12.04.2019

Bitte beachten Sie: Das Lesen dieser Seiten ersetzt keinen Arztbesuch!