Bandscheibenvorfall in der Homöopathie

Welches homöopathische Mittel hilft bei "Bandscheibenvorfall"? Welche Globuli helfen?

Folgende homöopathische Mittel passen zum Themenkomplex "Bandscheibenvorfall":

  • Bandscheibenvorfall

    Die betroffene Person hat anhaltende, starke, stechende Schmerzen mit Taubheitsgefühlen.
    Die Person ist sehr berührungsempfindlich.
    Sie verspürt oftmals Taubheitsgefühle oder Ameisenlaufen.
    Verschlechterung Verschlechterung aufgrund von Kälte, wechselndem Wetter, sowie durch Berührung.
    Verbesserung Verbesserung aufgrund von Ruhe.

    Hypericum D6
    Dreimal am Tag fünf Globuli.


  • Bandscheibenvorfall

    Der ganze Rücken schmerzt und ist verspannt.
    Die Person hat eine eingeschränkte Bewegungsfähigkeit.
    Die Beschwerden sind eine Folge von Osteoporose oder einer Abnutzung der Bandscheiben.
    Verschlechterung Verschlechterung am Abend und durch langes Stehen.
    Verbesserung Verbesserung durch Wärme und Hitze.

    Paloondo 06 D12
    Dreimal am Tag fünf Globuli.


  • Bandscheibenvorfall

    Die Bandscheiben der betroffenen Person sind verschmälert.
    Die Rückenschmerzen kommen besonders nach langem Stehen, sowie nach dem Heben oder Tragen kleinster Gegenstände.
    Das Bindegewebe ist schwach und es kommt zu einer frühzeitigen Faltenbildung.
    Die Person hat Probleme mit Finger- und Zehennägeln, sowie mit den Haaren.
    Es kann zu Krampfadern kommen.
    Verschlechterung Verschlechterung durch feuchtes und heißes Wetter.
    Verbesserung Verbesserung durch Wärme und Hitze.

    Calcium fluoratum D12
    Zweimal am Tag fünf Globuli.


 





Zu Ihrer Information



<- Auf diese Merker können Sie klicken, worauf diese sich grün färben. So können Sie Symptome und Eigenschaften markieren, um einen schnellen Überblick zu bekommen, was zu Ihnen passt. (Javascript vorausgesetzt!)

Ihr Merkzettel:
Ihr Merkzettel wird automatische gefüllt, wenn Sie auf der Seite Merker ankreuzen. Bitte beachten Sie, dass der Merkzettel aber auch automatisch verändert wird, wenn Sie die Merker ändern! Eigene Eintragungen werden dann gelöscht!

Ihren kompletten Merkzettel finden Sie hier ->


Quellen
Letzte Bearbeitung: 03.08.2018

Bitte beachten Sie: Das Lesen dieser Seiten ersetzt keinen Arztbesuch!



.