Die Homöopathie

 

Bauch in der Homöopathie

 

Welches homöopathische Mittel hilft bei "Bauch"? Welche Globuli helfen?

Folgende homöopathische Mittel passen zum Themenkomplex "Bauch":

  • Bauch

    Bauch, Blähbauch
    Die Beschwerden kommen durch zu fettes Essen.
    Der Oberbauch quillt sichtbar hervor und drückt aufs Herz.

    Carbo vegetabilis D30
    Eine Gabe nach Bedarf.


  • Tipp Mein Tipp: Bestellen Sie Ihre Globuli bei Medpex. Hier bekommen Sie günstige Preise und eine schnelle Lieferung!
    Dafür gibt Ihnen der Autor dieser Seite aus eigener Erfahrung sein persönliches Wort!


    Bei Onlineapotheke sparen

    Bei Onlineapotheke sparen

    Globuli jetzt bei Medpex bestellen
  • Bauch

    Bauch, Blähbauch
    Die Beschwerden kommen durch viel und zu schnelles Essen.
    Die Zunge ist gewöhnlich dick und weiß belegt am Morgen.
    Der Betroffene ist mürrisch.

    Antimonium crundum D30
    Eine Gabe nach Bedarf.


  • Bauch

    Bauch, Blähbauch
    Die Beschwerden kommen nach zu viel Essen.
    Der Betroffene ist oftmals weiblich, liebenswert und schüchtern.

    Pulsatilla pratensis D30
    Eine Gabe nach Bedarf.


  • Bauch

    Bauch, Blähbauch
    Die Beschwerden kommen nach zu viel Essen.
    Der Betroffene ist nervös, hektisch und unsicher.

    Argentum nitricum D30
    Eine Gabe nach Bedarf (auch zur Vorbeugung).


  • Bauch

    Bauch, Blähbauch, Bauchkrämpfe
    Es kommt zu Nabelkoliken.
    Diese sind plötzlich und beginnen stark schmerzend.
    Die betroffene Person hatte oftmals vorher Ärger.
    Der Betroffene wälzt sich krümmend hin und her.

    Chamomilla D30
    Eine Gabe nach Bedarf.


  • Bauch

    Bauch, Blähbauch, Bauchkrämpfe
    Der Betroffene hat krampfartige Schmerzen.
    Der Betroffene zieht die Beine an den Bauch.
    Er reibt und drückt sanft gegen den Bauch.
    Warme Auflagen bessern die Beschwerden.

    Magnesium phosphoricum D4
    Eine Gabe alle zehn Minuten.


  • Bauch

    Bauch, Blähbauch, Bauchkrämpfe
    Die Krämpfe sind stechend, wie einschießen.
    Der Betroffene will sich zusammenkrümmen.
    Wärme bessert die Beschwerden.

    Colocynthis D4
    Eine Gabe alle zehn Minuten.


  • Bauch

    Bauch, Blähbauch, Bauchkrämpfe
    Die betroffene Person hat Magenschmerzen.
    Sie hat manchmal Durchfall.
    Die Beschwerden werden verursacht durch Nervosität oder Lampenfieber.
    Der Betroffene hat Magenkrämpfe.
    Es kommt zum aufgebläht sein, besonders nach Süßigkeiten.
    Der Betroffene ist oftmals hager und schlank.
    Er ist blass, nervös und ängstlich.

    Argentum nitricum D30
    Eine Gabe nach Bedarf.


  • Bauch

    Bauch, Blähbauch, Bauchkrämpfe
    Der Betroffene hat Magenbeschwerden.
    Es gibt zu viel Säure.
    Die Person hat ein Völlegefühl und Magenkrämpfe.
    Der Betroffene führt ein ungeregeltes Leben.
    Er isst und trinkt gerne durcheinander.

    Nux vomica D30
    Jetzt Nux vomica bei medpex bestellen

    Eine Gabe nach Bedarf.


  • Bauch

    Bauch, Blähbauch, Bauchkrämpfe
    Es herrscht ein stechender Krampfschmerz bei der geringsten Bewegung.
    Die betroffene Person leidet unter Verstopfungen.
    Der Betroffene ist dadurch reizbarer.

    Bryonia alba D30
    Eine Gabe nach Bedarf.


  • Bauch

    Bauch, Blähbauch, Bauchkrämpfe
    Betroffene Kinder haben morgens vor der Schule Bauchschmerzen.
    Sie stöhnen und wissen nicht, unter was sie leiden.
    Die Kinder haben Kummer.

    Ignatia D30
    Eine Gabe nach Bedarf.


  • Bauch

    Bauch, Blähbauch, Bauchkrämpfe
    Die auftretenden Krampfschmerzen sind plötzlich und unerträglich.
    Der Bauch ist berührungsempfindlich.
    Besserung durch ein Zurückbeugen des Körpers.

    Belladonna D30
    Jetzt Belladonna bei medpex bestellen

    Eine Gabe nach Bedarf.


  • Bauch

    Bauch, Blähbauch, Bauchkrämpfe
    Es kommt zu Blähungen Babys, die sich zurückbeugen.

    Cicuta virosa D6
    Dreimal eine Gabe oder öfter nach Bedarf.


  • Bauch

    Bauch, Blähbauch, Bauchkrämpfe
    Es kommt zu Blähungskoliken bei Babys, die Ersatzmilchprodukte bekommen.

    Magnesium carbonicum D4
    Dreimal eine Gabe pro Tag - Erfolg meist nach zwei bis drei Wochen.


 




Zu Ihrer Information



<- Auf diese Merker können Sie klicken, worauf diese sich grün färben. So können Sie Symptome und Eigenschaften markieren, um einen schnellen Überblick zu bekommen, was zu Ihnen passt. (Javascript vorausgesetzt!)

Ihr Merkzettel:
Ihr Merkzettel wird automatische gefüllt, wenn Sie auf der Seite Merker ankreuzen. Bitte beachten Sie, dass der Merkzettel aber auch automatisch verändert wird, wenn Sie die Merker ändern! Eigene Eintragungen werden dann gelöscht!

 

Ihren kompletten Merkzettel finden Sie hier ->

Quellen

Bitte beachten Sie: Das Lesen dieser Seiten ersetzt keinen Arztbesuch!