Eierstockentzündung in der Homöopathie

Welches homöopathische Mittel hilft bei "Eierstockentzündung"? Welche Globuli helfen?

Folgende homöopathische Mittel passen zum Themenkomplex "Eierstockentzündung":

  • Eierstockentzündung

    Die Eierstöcke sind geschwollen, besonders der rechte Eierstock.
    Die Schmerzen sind stechend und brennend.
    Es besteht ein starkes Gefühl der Wundheit.
    Verbesserung Verbesserung durch kalte Bäder und an der frischen Luft.
    Verschlechterung Verschlechterung durch Hitze, durch berührt werden, durch Druck, am späten Nachmittag, nach dem Schlafen, in geheizten und geschlossenen Räumen, sowie durch das Liegen auf der rechten Seite.

    Apis mellifica D 4
    Eine Tablette oder drei Globuli dreimal täglich, bei Besserung seltener.


  • Tipp Mein Tipp: Bestellen Sie Ihre Globuli bei Medpex. Hier bekommen Sie günstige Preise und eine schnelle Lieferung!
    Dafür gibt Ihnen der Autor dieser Seite aus eigener Erfahrung sein persönliches Wort!


    Bei Onlineapotheke sparen

    Bei Onlineapotheke sparen

    Globuli jetzt bei Medpex bestellen
  • Eierstockentzündung

    Die betroffene Frau hat brennende Schmerzen in den Eierstöcken.
    Sie ist sehr empfindlich, besonders wenn sie berührt wird.
    Verbesserung Verbesserung durch Reiben.
    Verschlechterung Verschlechterung durch berührt werden, durch Urinieren, sowie durch das Trinken von kaltem Wasser oder Kaffee.

    Cantharis vesicatoria D 6
    Eine Tablette oder drei Globuli dreimal täglich, bei Besserung seltener.


  • Eierstockentzündung

    Die Betroffene hat stechende Schmerzen in den Eierstöcken beim tiefen Luftholen.
    Sie ist äußerst berührungsempfindlich.
    Die Frau hat starke Schmerzen im rechten Eierstock.
    Die Eierstöcke sind entzündet.
    Verbesserung Verbesserung durch Liegen auf der schmerzenden Seite, durch Druck, durch Ruhe, sowie durch Kälte.
    Verschlechterung Verschlechterung durch Wärme, durch Bewegung, am Morgen, durch Essen, durch heißes Wetter, durch Anstrengung, sowie durch berührt werden.

    Bryonia alba D 4
    Eine Tablette oder drei Globuli dreimal täglich, bei Besserung seltener.


  • Eierstockentzündung

    In den Eierstöcken kommt es zu einem bohrenden Schmerz.
    Die betroffene Frau ist ruhelos.
    Sie möchte den Bauch durch Druck stützen.
    Verbesserung Verbesserung durch Zusammenkrümmen, durch festen Druck, durch Wärme, sowie durch das Liegen mit nach vorne gebeugtem Kopf.
    Verschlechterung Verschlechterung durch Ärger.

    Colocynthis D 6
    Eine Tablette oder drei Globuli dreimal täglich, bei Besserung seltener.


  • Eierstockentzündung

    Der linke Eierstock ist angeschwollen und äußerst schmerzhaft.
    Der Eierstock ist vergrößert.
    Verbesserung Verbesserung durch eine Absonderung aus der Gebärmutter und durch warme Auflagen oder Umschläge.
    Verschlechterung Verschlechterung nach dem Schlafen, durch das Liegen auf der linken Seite, durch warme Bäder, durch Druck, durch enge und eng anliegende Kleidung, sowie durch heiße Getränke.

    Lachesis D 12
    Eine Tablette oder drei Globuli dreimal täglich, bei Besserung seltener


  • Eierstockentzündung

    Der linke Eierstock ist angeschwollen und äußerst schmerzhaft.
    Der Eierstock ist vergrößert.
    Verbesserung Verbesserung durch eine Absonderung aus der Gebärmutter und durch warme Auflagen oder Umschläge.
    Verschlechterung Verschlechterung nach dem Schlafen, durch das Liegen auf der linken Seite, durch warme Bäder, durch Druck, durch enge und eng anliegende Kleidung, sowie durch heiße Getränke.

    Lachesis D 12
    Eine Tablette oder drei Globuli dreimal täglich, bei Besserung seltener.


  • Eierstockentzündung

    Verbesserung durch frische Luft, durch Kälte und durch Druck.
    Verschlechterung Verschlechterung durch Wärme, in der Nacht, durch kalte Speisen, durch Süßigkeiten, nach dem Essen, während der Periode, durch starke Gefühle, sowie durch das Liegen auf der linken Seite.

    Argentum nitricum D 4
    Eine Tablette oder drei Globuli dreimal täglich, bei Besserung seltener.


 





Zu Ihrer Information



<- Auf diese Merker können Sie klicken, worauf diese sich grün färben. So können Sie Symptome und Eigenschaften markieren, um einen schnellen Überblick zu bekommen, was zu Ihnen passt. (Javascript vorausgesetzt!)

Ihr Merkzettel:
Ihr Merkzettel wird automatische gefüllt, wenn Sie auf der Seite Merker ankreuzen. Bitte beachten Sie, dass der Merkzettel aber auch automatisch verändert wird, wenn Sie die Merker ändern! Eigene Eintragungen werden dann gelöscht!

Ihren kompletten Merkzettel finden Sie hier ->


Quellen
Letzte Bearbeitung: 12.04.2019

Bitte beachten Sie: Das Lesen dieser Seiten ersetzt keinen Arztbesuch!