Gallebeschwerden in der Homöopathie

Folgende homöopathische Mittel passen zum Themenkomplex "Gallebeschwerden":

  • Gallebeschwerden
    Gallebeschwerden, immer wiederkehrend
    Die Schmerzen sind drückend und stechend.
    Sie kommen krampfartig rechts im Oberbauch.
    Die Schmerzen strahlen zur Schulter oder in das Schulterblatt aus.
    Der Betroffene leidet unter Übelkeit und Erbrechen.
    Er hat einen hellen Stuhl und ist müde.
    Chelidonium D4
    Akut alle 15 Minuten, ansonsten dreimal pro Tag.


  • Gallebeschwerden
    Gallebeschwerden, immer wiederkehrend
    Der Betroffene hat ein Völlegefühl im rechten Oberbauch.
    Die Schmerzen sind dumpf und lang anhaltend.
    Dazu kommen Übelkeit und Erbrechen.
    Der Betroffene hat einen bitteren Geschmack im Mund.
    Er hat eine weiß belegte Zunge mit rotem Rand.
    Carduus marianus D4
    Akut alle 15 Minuten, ansonsten dreimal pro Tag.


 





Zu Ihrer Information



<- Auf diese Merker können Sie klicken, worauf diese sich grün färben. So können Sie Symptome und Eigenschaften markieren, um einen schnellen Überblick zu bekommen, was zu Ihnen passt. (Javascript vorausgesetzt!)

Ihr Merkzettel:
Ihr Merkzettel wird automatische gefüllt, wenn Sie auf der Seite Merker ankreuzen. Bitte beachten Sie, dass der Merkzettel aber auch automatisch verändert wird, wenn Sie die Merker ändern! Eigene Eintragungen werden dann gelöscht!

Ihren kompletten Merkzettel finden Sie hier ->


Quellen
Letzte Bearbeitung: 12.04.2019

Bitte beachten Sie: Das Lesen dieser Seiten ersetzt keinen Arztbesuch!