Husten und Bronchitis - bei Kindern in der Homöopathie

Folgende homöopathische Mittel passen zum Themenkomplex "Husten und Bronchitis - bei Kindern":

  • Husten und Bronchitis - bei Kindern
    Es ist ein trockener und harter Husten.
    Das Kind hat stechende Brustschmerzen.
    Bewegung verschlimmert den Husten.
    Das Kind hat viel Durst.
    Druck auf Brustkorb verbessert die Beschwerden.
    Das betroffene Kind hat starke Kopfschmerzen.
    Bryonia alba



  • Husten und Bronchitis - bei Kindern
    Das Kind hat einen krampfartigen Hustenanfall.
    Es hat ein blaues oder rotes Gesicht.
    Das Kind hat eine heisere Stimme.
    Es leidet unter Erbrechen.
    Die Beschwerden werden nachts schlimmer.
    Drosera rotundifolia



  • Husten und Bronchitis - bei Kindern
    Der Husten ist morgens locker.
    Abends und nachts ist es ein trockener Husten.
    Die Beschwerden werden im Liegen schlimmer.
    Das betroffene Kind hat keinen Durst.
    Pulsatilla pratensis



  • Husten und Bronchitis - bei Kindern
    Das Kind hat einen Hustenreiz beim Einatmen von kalter Luft.
    Es hat Schmerzen in der Brust.
    Rumex



  • Husten und Bronchitis - bei Kindern
    Es ist ein trockener und krampfartiger oder kurzer und bellender Husten.
    Das betroffene Kind hat ein rotes und heißes Gesicht.
    Es hat starke Kopfschmerzen.
    Belladonna



  • Husten und Bronchitis - bei Kindern
    Zu Beginn ist es ein trockener und kurzer Husten.
    Der Hals brennt.
    Das Kind hat Durst und Kopfschmerzen.
    Es leidet unter Unruhe und Ängstlichkeit.
    Aconitum napellus



  • Husten und Bronchitis - bei Kindern
    Das betroffene Kind leidet unter einer Heiserkeit.
    Es hat Reizhusten, besonders in kalter Luft.
    Man hört ein Schleimrasseln.
    Das Kind ist zu schwach und kann den Schleim nicht abhusten.
    Hepar sulfuris



  • Husten und Bronchitis - bei Kindern
    Es ist ein tiefsitzender Husten mit Erschöpfung.
    Das Kind leidet unter Übelkeit und Erbrechen.
    Ipecacuanha



 





Zu Ihrer Information



<- Auf diese Merker können Sie klicken, worauf diese sich grün färben. So können Sie Symptome und Eigenschaften markieren, um einen schnellen Überblick zu bekommen, was zu Ihnen passt. (Javascript vorausgesetzt!)

Ihr Merkzettel:
Ihr Merkzettel wird automatische gefüllt, wenn Sie auf der Seite Merker ankreuzen. Bitte beachten Sie, dass der Merkzettel aber auch automatisch verändert wird, wenn Sie die Merker ändern! Eigene Eintragungen werden dann gelöscht!

Ihren kompletten Merkzettel finden Sie hier ->


Quellen
Letzte Bearbeitung: 12.04.2019

Bitte beachten Sie: Das Lesen dieser Seiten ersetzt keinen Arztbesuch!