Nässendes Ekzem in der Homöopathie

Welches homöopathische Mittel hilft bei "Nässendes Ekzem"? Welche Globuli helfen?

Folgende homöopathische Mittel passen zum Themenkomplex "Nässendes Ekzem":

  • Nässendes Ekzem

    Klein- und Schulkinder
    Das betroffene Kind hat eine sehr empfindliche Haut.
    Die Stelle wird rot und wund durch geringste Reibung.
    Das Kind hat ein Ekzem auf der Kopfhaut, hinter den Ohren und am Haaransatz.
    Es besteht ein starker Juckreiz, in der Nacht kommt es zum Brennen.
    Der Betroffene ist blass, er hat ein eingefallenes Gesicht mit Augenringen.
    Verschlechterung Verschlechterung durch Ausziehen, durch Zitrusfrüchte, sowie durch eine Reibung durch Kleider.

    Oleander D12
    Eine Tablette oder drei Globuli einmal täglich (am Morgen), bis es zu einer Besserung kommt.


  • Tipp Mein Tipp: Bestellen Sie Ihre Globuli bei Medpex. Hier bekommen Sie günstige Preise und eine schnelle Lieferung!
    Dafür gibt Ihnen der Autor dieser Seite aus eigener Erfahrung sein persönliches Wort!


    Bei Onlineapotheke sparen

    Bei Onlineapotheke sparen

    Globuli jetzt bei Medpex bestellen
  • Nässendes Ekzem

    Klein- und Schulkinder
    Es besteht ein unerträglicher Juckreiz des Ekzems.
    Der Betroffene muss stark frieren.
    Er hat eine große Empfindlichkeit gegenüber kalter Luft.
    Der Kopf des Kinds ist mit weißen Schuppen und einer dicken Krusten belegt, unter denen sich Eiter ansammelt.
    Es gibt einen Ausschlag nach einer Impfung.
    Der Betroffene hat Verlangen nach Schinken und fetten Speisen.
    Das Kind hat eine brennende Zunge.
    Es möchte häufig in den Ohren bohren.
    Verbesserung Verbesserung in frischer Luft.
    Verschlechterung Verschlechterung durch Bettwärme, durch sich waschen, durch Baden, durch kalte Luft, in der Nacht, durch warme Speisen, durch berührt werden, sowie durch Bewegung.

    Mezereum D 12
    Eine Tablette oder drei Globuli einmal täglich (am Morgen), bis es zu einer Besserung kommt.


  • Nässendes Ekzem

    Klein- und Schulkinder
    Das betroffene Kind hat eine ungesunde Haut.
    Die Haut ist sehr trocken, rau, und rissig.
    Es beginnt bei der kleinsten Verletzung zu eitern.
    Das Kind hat einen nässenden, juckenden, übelriechenden Ausschlag auf der Kopfhaut.
    Es ist ein nässender Ausschlag mit Krustenbildung hinter den Ohren.
    Der Betroffene hat ein feuchtes Ekzem in den Knie- und Ellenbeugen, Leisten, sowie im Nacken, mit klebrigen, honigartigen Absonderungen.
    Der Betroffene reagiert empfindlich auf Kälte.
    Verbesserung Verbesserung in der frischen Luft (aber nicht bei kaltem Wind), durch Essen, sowie durch lockere Kleidung.
    Verschlechterung Verschlechterung durch kalten Wind, in der Nacht, durch Bettwärme, sowie bei einem leeren Magen.

    Graphites D 12
    Eine Tablette oder drei Globuli einmal täglich (am Morgen), bis es zu einer Besserung kommt.


  • Nässendes Ekzem

    Klein- und Schulkinder
    Die Haut ist trocken, sehr empfindlich, rau, rissig und lederartig.
    Die Risse bluten leicht.
    Bereits die kleinste Hautverletzung beginnt zu eitern.
    Es entstehen dicke, grünliche Krusten.
    Es kommt zum Brennen und einem Juckreiz (besonders am Tag).
    Es gibt eine Rötung.
    Das betroffene Kind hat die Ekzeme häufig an den Fingern, den Fingerspitzen, der Handinnenfläche oder hinter den Ohren.
    Die Beschwerden treten jeden Winter auf.
    Der Betroffene ist oft hungrig, aber trotzdem schlank.
    Es kommt zum Stuhlgang kurz nach der Mahlzeit.
    Das Kind hat eine Abneigung gegenüber fettigen Speisen.
    Es kommt zur Übelkeit beim Autofahren (Reisekrankheit).
    Verbesserung Verbesserung im Sommer, durch warme Luft, sowie durch trockenes Wetter.
    Verschlechterung Verschlechterung im Winter, durch Feuchtigkeit, beim Autofahren, durch Essen (Kohl), sowie durch Emotionen (Furcht etc.).

    Petroleum D 12
    Eine Tablette oder drei Globuli einmal täglich (am Morgen), bis es zu einer Besserung kommt.


  • Nässendes Ekzem

    Klein- und Schulkinder
    Der Betroffene hat Ekzeme in der Kindheit.
    Das Kind hat ein Ekzem auf der Kopfhaut.
    Es besteht ein dicker Schorf, aus dessen Rissen zäher, gelber Eiter austritt, wodurch es zur Verfilzung der Haare kommen kann.
    Das Kind hat einen Ausschlag über Gesicht und Kopf mit Brennen und Juckreiz.
    Der Urin riecht wie Katzenurin.
    Verschlechterung Verschlechterung in der Nacht und im Winter.

    Viola tricolor D 12
    Eine Tablette oder drei Globuli einmal täglich (am Morgen), bis es zu einer Besserung kommt.


 





Zu Ihrer Information



<- Auf diese Merker können Sie klicken, worauf diese sich grün färben. So können Sie Symptome und Eigenschaften markieren, um einen schnellen Überblick zu bekommen, was zu Ihnen passt. (Javascript vorausgesetzt!)

Ihr Merkzettel:
Ihr Merkzettel wird automatische gefüllt, wenn Sie auf der Seite Merker ankreuzen. Bitte beachten Sie, dass der Merkzettel aber auch automatisch verändert wird, wenn Sie die Merker ändern! Eigene Eintragungen werden dann gelöscht!

Ihren kompletten Merkzettel finden Sie hier ->


Quellen
Letzte Bearbeitung: 12.04.2019

Bitte beachten Sie: Das Lesen dieser Seiten ersetzt keinen Arztbesuch!