Homöopathie
Homöopathische Mittel


Verbrennungen in der Homöopathie

Welches homöopathische Mittel hilft bei "Verbrennungen"? Welche Globuli helfen?

Folgende homöopathische Mittel passen zum Themenkomplex "Verbrennungen":

  • Verbrennungen
    Verbrennungen, Verbrühungen und Sonnenbrand
    Die Beschwerden sind eine Folge von Medikamenten, Alkohol, einer Kohlenmonoxyd-Vergiftung, oder von Drogenmissbrauch.
    Es kommt zu Übelkeit und Schwindel bzw. zu einem Schwindelgefühl.
    Der Betroffene ist wie benommen, seine Ohren sausen und er hat Magen-Darm-Störungen.
    Die Person will erbrechen, kann aber nicht.
    Verbesserung Verbesserung durch Erbrechen.
    Nux vomica
    Jetzt Nux vomica bei medpex bestellen




  • Tipp Mein Tipp: Bestellen Sie Ihre Globuli bei Medpex. Hier bekommen Sie günstige Preise und eine schnelle Lieferung!
    Dafür gibt Ihnen der Autor dieser Seite aus eigener Erfahrung sein persönliches Wort!


    Bei Onlineapotheke sparen

    Bei Onlineapotheke sparen

    Globuli jetzt bei Medpex bestellen
  • Verbrennungen
    Verbrennungen, Verbrühungen und Sonnenbrand
    Die Haut der betroffenen Person ist heiß und trocken, das Gesicht ist rot.
    Der Betroffene hat Angst und ist ruhelos.
    Die Person macht ihre Beschwerden schlimmer, als sie sind.
    Aconitum napellus
    Jetzt Aconitum napellus bei medpex bestellen




  • Verbrennungen
    Verbrennungen, Verbrühungen und Sonnenbrand
    Die Person hat brennende und stechende Schmerzen.
    Die Haut ist hellrot glänzend und aufgedunsen.
    Verschlechterung Verschlechterung durch Wärme, sowie durch Berührung.
    Verbesserung Verbesserung durch Kälte und kalte Umschläge.
    Apis mellifica



  • Verbrennungen
    Verbrennungen, Verbrühungen und Sonnenbrand
    Es ist noch im Anfangsstadium.
    Es bilden sich keine Blasen.
    Es gibt pulsierende und klopfende Schmerzen, starke Rötungen und Hitze.
    Belladonna


  • Verbrennungen
    Verbrennungen, Verbrühungen und Sonnenbrand
    Der Betroffene hat brennende Schmerzen.
    Die Haut ist grauschwarz gefärbt.
    Die bestehenden Brandblasen schmerzen und haben sich entzündet.
    Der Betroffene hat Angst und eine große Unruhe.
    Verschlechterung Verschlechterung nach Mitternacht, besonders von 0.00 bis 02.00 Uhr.
    Verbesserung Verbesserung durch Wärme und warme Umschläge.
    Arsenicum album



  • Verbrennungen
    Verbrennungen, Verbrühungen und Sonnenbrand
    Die Beschwerden sind eine Folge von frittiertem Essen, von ranzigem bzw. altem Fett, von verdorbenem Fisch, von Meeresfrüchten, oder von einer Kohlenmonoxyd-Vergiftung.
    Die betroffene Person hat kalte Schweißausbrüche, auch kalte Hände und kalte Füße.
    Der Betroffene hat eine bläulich-blasse Färbung seines Gesichtes, seiner Lippen und auch der Fingernägel.
    Der Betroffene will Luft zugefächelt bekommen.
    Es kommt zur Atemnot, der Betroffene hat ein starkes Verlangen nach Frischluft, er hat Taubheitsgefühle in seinen Händen und Füßen.
    Der Betroffene hat Magen-Darm-Störungen, er hat Blähungen, ist erschöpft und neigt zur Ohnmacht.
    Verbesserung Verbesserung durch Aufstoßen, durch Kälte, durch kalte Luft, wenn Betroffene Luft zugefächelt bekommen oder sich selbst zufächeln, sowie durch Lockerung der Kleidung.
    Carbo vegetabilis



  • Verbrennungen
    Es ist das Hauptmittel bei Verbrennungen.
    Der Betroffene hat heftig brennende Schmerzen.
    Es bilden sich helle, mit Wasser gefüllte Blasen, es kommt zu einem Juckreiz.
    Verbesserung Verbesserung durch Kälte und kalte Anwendungen.
    Cantharis vesicatoria



  • Verbrennungen
    Verbrennungen, Schock
    Die betroffene Person hat ein Zittern und ein Kältegefühl.
    Der Betroffene hat Angst und ist unruhig.
    Er leidet unter einer Apathie.
    Aconitum napellus C30
    Jetzt Aconitum napellus bei medpex bestellen

    Alle 15 Minuten.


  • Verbrennungen
    Verbrennungen, Rötung der Haut
    Die Haut der betroffenen Person ist glühend und knallrot, sie ist geschwollen.
    Die Schmerzen sind brennend und klopfend.
    Die betroffene Person ist sehr berührungsempfindlich.
    Belladonna D12
    Jetzt Belladonna bei medpex bestellen

    Alle zwei bis vier Stunden, bis eine Besserung eintritt.


  • Verbrennungen
    Verbrennungen, Rötung der Haut
    Die Haut dunkelrot und berührungsempfindlich.
    Arnica montana D12
    Alle zwei bis vier Stunden, bis eine Besserung eintritt.


  • Verbrennungen
    Verbrennungen, Rötung der Haut
    Die Haut blass-rot, geschwollen und glänzend.
    Die Schmerzen sind brennend und stechend.
    Verbesserung Verbesserung durch kaltes Wasser.
    Apis mellifica D12
    Alle zwei bis vier Stunden, bis eine Besserung eintritt.


  • Verbrennungen
    Verbrennungen, Blasenbildung
    Die betroffene Person hat brennende Schmerzen.
    Es kommt zur Blasenbildung.
    Einsatz bei allen Verbrennungen oder Verbrühungen mit Blasenbildung.
    Cantharis vesicatoria D12
    Alle zwei bis sechs Stunden, bis eine Besserung eintritt.


  • Verbrennungen
    Verbrennungen, kleine weiße Bläschen
    Es gibt einen roten Grund, wie durch eine Brennnessel.
    Es brennt und juckt.
    Urtica urens D6
    Jetzt Urtica urens bei medpex bestellen

    Alle zwei bis vier Stunden, bis eine Besserung eintritt.


  • Verbrennungen
    Verbrennungen, offene Brandwunden
    Die Schmerzen sind brennend und ätzend.
    Causticum D12
    Alle zwei bis sechs Stunden, bis eine Besserung eintritt.


  • Verbrennungen
    Sofort gegen Schock: Aconitum D 200, einmal zwei Globuli.
    Aconitum napellus D 200, Cantharis vesicatoria D 30
    Dann folgend Cantharis vesicatoria D 30, zur Sofortbehandlung zwei Globuli, halbstündlich bis zur Schmerzlinderung.


  • Verbrennungen
    Verbrennungen, auch Verbrühungen und Sonnenbrand
    Der Betroffene hat schlecht abheilende Verbrennungen.
    Über mehrere Tage kommt es zu brennenden Schmerzen.
    Das Mittel fördert die gesunde Narbenbildung und verhindert Verdickungen der Haut.
    Causticum



  • Verbrennungen
    Verbrennungen, auch Verbrühungen und Sonnenbrand
    Die Beschwerden sind eine Folge von verdorbenen Lebensmitteln oder von einer Tabakvergiftung.
    Es kommt zu Übelkeit, zu Erbrechen und zu einer Leichenblässe.
    Der Betroffene ist sehr erschöpft, dazu kommen Schwindel bzw. Schwindelgefühle.
    Der Betroffene hat Angst und ist unruhig.
    Arsenicum album



  • Verbrennungen
    Verbrennungen, auch Verbrühungen und Sonnenbrand
    Es kommt zu einer Schwellung und kleinen Bläschen.
    Es bildet sich schnell Eiter.
    Es entsteht ein starker Juckreiz.
    Verschlechterung Verschlechterung der Beschwerden durch Kälte.
    Rhus toxicodendron



  • Verbrennungen
    Verbrennungen, auch Verbrühungen und Sonnenbrand
    Die Beschwerden sind im Anfangsstadium.
    Es bilden sich keine Blasen.
    Die Haut ist dunkelrot.
    Kleinste Berührungen bereiten Schmerzen.
    Es kommt zu einem Wundgefühl.
    Der Betroffene lehnt jegliche Hilfe ab und spielt seine Beschwerden herunter.
    Verbesserung Verbesserung der Beschwerden durch Wärme und durch warme Umschläge.
    Arnica montana



  • Verbrennungen
    Verbrennungen, auch Verbrühungen und Sonnenbrand
    Der Betroffene hat an den Nervenbahnen langschießende Schmerzen.
    Es ist der Status nachdem sich die Brandblasen abgelöst haben.
    Der Betroffene hat ein Taubheitsgefühl, ein Kribbeln und Ameisenlaufen.
    Hypericum perforatum



  • Verbrennungen
    Betroffene haben nässende Verbrennungsblasen auf roter Haut.
    Es besteht häufiger Harndrang.
    Die Geschlechtsteile sind überempfindlich, dazu kommt ein sehr starkes sexuelles Verlangen.
    Die Betroffenen fürchten sich vor glänzenden Oberflächen.
    Verschlimmerung durch das Trinken von kaltem Wasser, durch berührt werden, sowie durch Urinieren.
    Verbesserung Verbesserung durch Wärme und durch Reiben.
    Cantharis vesicatoria



  • Verbrennungen
    Betroffene haben durch eine Verbrennung Schwellungen, Rötungen, zum Teil bläuliche Verfärbungen und teilweise Blasen.
    Der Betroffene hat keinen Durst, obwohl es sehr heiß ist.
    Es passt besonders gut auf Workaholics.
    Der Betroffene ist ungeschickt in seinen Bewegungen, er eckt überall und bei jedem an.
    Verschlimmerung durch Eifersucht, durch Schrecken oder Wut, am Nachmittag zwischen 16 und 18 Uhr, in geschlossenen und warmen Räumen, sowie durch Druck.
    Verbesserung Verbesserung durch Kälte und durch kalte Umschläge, sowie durch Frischluft und Bewegung.
    Apis mellifica



  • Verbrennungen
    Die Hautgeschwüre sind braun und heilen nur langsam ab.
    Der Betroffene möchte daran nicht berührt werden.
    Manchmal bilden sich auch Blasen.
    Betroffene sind oftmals heiser, manchmal ist die Stimme auch ganz weg.
    Beim Husten oder Niesen geht Urin ab.
    Der Betroffene ist rechthaberisch und erträgt keine Ungerechtigkeit.
    Es kommt zu Beschwerden durch den Verlust nahestehender Personen.
    Verschlimmerung durch schönes und trockenes Wetter, durch Sorgen, sowie durch ein warmes Bett.
    Verbesserung Verbesserung durch das Trinken von kaltem Wasser, sowie durch feuchtes und trübes Wetter.
    Causticum



 






Zu Ihrer Information



<- Auf diese Merker können Sie klicken, worauf diese sich grün färben. So können Sie Symptome und Eigenschaften markieren, um einen schnellen Überblick zu bekommen, was zu Ihnen passt. (Javascript vorausgesetzt!)

Ihr Merkzettel:
Ihr Merkzettel wird automatische gefüllt, wenn Sie auf der Seite Merker ankreuzen. Bitte beachten Sie, dass der Merkzettel aber auch automatisch verändert wird, wenn Sie die Merker ändern! Eigene Eintragungen werden dann gelöscht!

Ihren kompletten Merkzettel finden Sie hier ->

Quellen





Letzte Bearbeitung: 19.07.2018






Teilen Sie diesen Beitrag
Buchempfehlung
.