Homöopathie
Homöopathische Mittel

Aralia racemosa

Aralia racemosa ist ein homöopathisches Mittel, dem besondere Bedeutung bei der Behandlung von Husten, Entzündungen der Atemwege und Asthma zugeschrieben wird.

Häufig eingesetzt im Bereich
Kehlkopf, Trachea, Bronchien.

Typische Symptome Typische Symptome (Leitsymptome), die auf dieses Mittel hindeuten


Übersicht zu Aralia racemosa

Anderer Name
 
Art der Substanz
 
Typische Potenz
 

Hauptanwendungsgebiete von Aralia racemosa

Asthma, Husten, entzündete Atemwege



Modalitäten:

Besser durchDas Leiden wird verbessert durch


    Schlechter durch Das Leiden wird verschlechtert durch

    • Wechselnde Temperaturen
    • Hinlegen

    Selbstbehandlung Beispiele zur Selbstbehandlung




      Quellen





      Buchempfehlung

      .