Homöopathie
Homöopathische Mittel

Bothrops lanceolatus

Bothrops wird aus dem Gift der gelben Grubenotter hergestellt. Die gelbe Grubenotter ist eine sehr giftige Schlange. Sie ist grau oder braun und trägt eine diamantförmige, schwarzgesäumte Zeichnung. Ihr Biss kann für den Menschen tödlich sein. So schwillt z. B. bei einem Biss ins Bein dieses schnell auf, es kommt zu Verwirrungszuständen und schließlich zum Tod.

Anwendungsgebiete vom Bothrops
Bothrops wird vor allem für Thrombosen oder Blutungen eingesetzt.


Typische Symptome sind linksseitige Schläge, die auf der rechten Seite zu Lähmungserscheinungen führen. Auch die Unfähigkeit, sich zu artikulieren oder die korrekten Wörter zu finden, sind typisch für Bothrops. Im Allgemeinen sind die betroffenen Menschen träge oder müde und zittern.

Typische Symptome Typische Symptome (Leitsymptome), die auf dieses Mittel hindeuten

  • Unfähigkeit, sich zu artikulieren.
  • Unfähigkeit, die korrekten Wörter zu finden.
  • Die betroffenen Menschen sind träge oder müde und zittern.


Hauptanwendungsgebiete von Bothrops

Thrombosen, Blutungen





Modalitäten:

Besser durchDas Leiden wird verbessert durch


    Schlechter durch Das Leiden wird verschlechtert durch


      Selbstbehandlung Beispiele zur Selbstbehandlung


        Quellen





        Buchempfehlung

        .