Homöopathie
Homöopathische Mittel

Galphimia

Bewährt bei:


Einem Heuschnupfen
Einer Allergie gegen Tierhaare
Bronchialasthma
 

Typische Symptome Typische Symptome (Leitsymptome), die auf dieses Mittel hindeuten

  • Die betroffene Person hat stark tränende Augen, diese jucken auch ständig.
  • Die betroffene Person muss oft niesen und hat einen fließenden Schnupfen.
  • Die betroffene Person kann nur schwer atmen.


Hauptanwendungsgebiete




Modalitäten:

Besser durchDas Leiden wird verbessert durch

  • Frische Luft

Schlechter durch Das Leiden wird verschlechtert durch

  • Abends
  • Wärme
  • Emotionale Ereignisse

Selbstbehandlung Beispiele zur Selbstbehandlung

  • Heuschnupfen, Tierhaarallergien
    Die betroffene Person hat stark tränende Augen und einen Juckreiz.
    Es gibt oftmaliges Niesen und Fließschnupfen.
    Die Person verspürt Atemnot.
    Verschlimmerung durch Hitze und durch Schwitzen.
    Galphimia D6
    Dreimal am Tag fünf Globuli.





Quellen





Buchempfehlung

.