Homöopathie
Homöopathische Mittel

Magnesium carbonicum

Typische Symptome Typische Symptome (Leitsymptome), die auf dieses Mittel hindeuten

 


Hauptanwendungsgebiete

Rheuma an der rechten Schulter





Modalitäten:

Besser durchDas Leiden wird verbessert durch

  • Bewegung im Freien
  • Wärme

Schlechter durch Das Leiden wird verschlechtert durch

  • Milch
  • Während der Menstruation
  • Vor der Menstruation

Selbstbehandlung Beispiele zur Selbstbehandlung

  • Bauch, Blähbauch, Bauchkrämpfe
    Es kommt zu Blähungskoliken bei Babys, die Ersatzmilchprodukte bekommen.
    Magnesium carbonicum D4
    Dreimal eine Gabe pro Tag - Erfolg meist nach zwei bis drei Wochen.

  • Baby, Koliken, Blähungen, Bollern im Bauch
    Das Baby hat Koliken im Bauch, der Stuhl ist sauer, grünlich, wässrig und schaumig.
    Milch wird nicht verdaut ausgeschieden.
    Das Baby mag nicht berührt werden, es ist empfindlich gegenüber Kälte und ängstlich.
    Verbesserung durch warme Luft und im Freien.
    Verschlechterung durch Ruhe, durch Bettwärme, durch Temperaturwechsel, durch kalten Wind, sowie durch kaltes Wetter.
    Magnesium carbonicum D 6
    Drei bis fünf Globuli halbstündlich, drei- bis viermal wiederholen.

  • Rheuma, rechte Schulter
    Der Betroffene hat Rheuma an der rechten Schulter.
    Verschlechterung im Bett und nach dem Laufen.
    Verbesserung durch Wärme.
    Magnesium carbonicum D 12
    Zweimal täglich zwei Globuli bis es zu einer Besserung kommt.


Quellen





Buchempfehlung

.