Homöopathie
Homöopathische Mittel

Jetzt auch als Android-App  Homöopathie App

Ruta, die Weinraute, wird in der Homöopathie oft bei Verletzungen der Knochen und bei Prellungen eingesetzt.

Wie Rhus ist Ruta graveolens ein Mittel, das bei Sportverletzungen einsetzt wird. Ruta wird auch nach Unfällen empfohlen, wenn die Möglichkeit eines Schleudertraumas nicht auszuschließen ist.

Ruta ist DAS Mittel (auch Notfallmittel) bei Verletzungen der Knochenhaut und der Sehnen, Prellungen, Quetschungen und Verrenkungen. Deshalb ist es z. B. bei einer Sehnenscheidenentzündung immer einen Versuch wert, mit Ruta zu behandeln.

Die Betroffenen leiden oft unter einem Lähmungsgefühl im Körper und neigen zur Unruhe. Typisch ist auch, dass abends ein Gefühl der Angst auftritt, das bis zur Panik ausarten kann.
Die Betroffenen sind oft mit sich selbst unzufrieden, streiten gerne, sind ängstlich und verzweifelt. Sie weinen oft, neigen zu depressiven Stimmungen.



Typische Anwendungsgebiete:
Bei Muskel- und Sehnenschmerzen, verursacht durch Verstauchung, Überanspruchung oder Arthritis.

Typische Symptome Typische Symptome (Leitsymptome), die auf dieses Mittel hindeuten

  • Der Betroffene leidet unter Verrenkungen.
  • Der Betroffene leidet unter Verstauchungen.
  • Der Betroffene leidet unter einer Überanstrengung des Handgelenks.
  • Der Betroffene leidet unter Sehnenschmerzen.
  • Der Betroffene leidet unter Sehnenzerrungen.
  • Der Betroffene leidet unter Sehnenscheidenentzündung.
  • Der Betroffene leidet unter Überbein.
  • Der Betroffene leidet unter Rheuma.
  • Der Betroffene leidet unter einer Überanstrengung der Augen, dazu Kopfschmerzen, rote brennende Augen, Nackenverspannung.
  • Die Betroffenen fühlen sich überanstrengt und wie zerschlagen.
  • Der Betroffene fühlt Schmerzen im ganzen Körper, im Rumpf und in den Gliedern, in den Muskeln und den Gelenken. Die Schmerzen sind so, als wäre man tief gefallen oder geschlagen worden.

Hauptanwendungsgebiete

Knochenprellungen, Muskel- und Sehnenerkrankungen, Überanstrengung der Augen

Anwendungsgebiete von Ruta graveolens


Übersicht zu Ruta graveolens

Wie oft eingesetzt
Häufig
Abkürzung

Ruta

Deutscher Name
Weinraute
Art des Stoffes

Pflanzlich

Typische Potenzen
D6 - D12

Modalitäten:

Besser durchDas Leiden wird verbessert durch

  • Liegen auf dem Rücken
  • Reiben Wärme
  • Bewegung

Schlechter durch Das Leiden wird verschlechtert durch

  • Beim Liegen
  • Sitzen
  • Anstrengung der Augen
  • Regnerisches Wetter
  • Kälte und Nässe
  • Anstrengung


Quellen





Buchempfehlung

.