Homöopathie
Homöopathische Mittel

Sabina

Das typische Einsatzgebiet von Sabina sind starke Blutungen aus den weiblichen Geschlechtsorganen. Besonders bei anfallsweisen Blutungen, die sich durch Bewegung verstärken, die hellrot sind, aber dunkle Blutklumpen beinhalten, wenn dabei Hitzewallungen auftreten, die Hände und Füße jedoch kalt bleiben und die Betroffene warme geschlossene Räume nicht verträgt, ist Sabina möglicherweise das richtige homöopathische Mittel.

Die Betroffenen weinen häufig bei Musik, werden dadurch traurig oder nervös, reagieren auch sonst empfindlich auf Geräusche.

Hauptanwendungsgebiete

Blutungen aus den weiblichen Geschlechtsorganen


Übersicht zu Sabina

Deutscher Name
Sadebaum
Art des Stoffes

Pflanzlich

Typische Potenzen
D6 - D12

Modalitäten:

Besser durchDas Leiden wird verbessert durch

  • Kühle frische Luft
  • Im Freien

Schlechter durch Das Leiden wird verschlechtert durch

  • Kleinste Bewegungen
  • Wärme
  • Nachts

Selbstbehandlung Beispiele zur Selbstbehandlung

  • Jugendliche, Menstruation, stark oder lange andauernd
    Die Periode ist stark und hellrot.
    Es kommt zur Menorrhagie bei Frauen, die zu Fehlgeburten neigen.
    Die betroffene Person hat Kreuzschmerzen.
    Verbesserung in kühler, frischer Luft.
    Verschlechterung durch geringste Bewegung, durch Hitze, sowie durch warme Luft.
    Sabina D 6
    Eine Tablette oder drei Globuli dreimal täglich

  • Frauen, Schwangerschaft, Fehlgeburt droht
    Die Frau hat eine drohende Fehlgeburt im dritten Monat.
    Es besteht eine Neigung zu einer Fehlgeburt.
    Die Betroffene hat Schmerzen bis in die Oberschenkel und Schmerzen im Kreuz.
    Verbesserung in kühler und frischer Luft.
    Verschlechterung durch geringste Bewegung, durch Hitze, sowie durch warme Luft.
    Sabina D 6
    Vier Tabletten, zwölf Globuli oder zwanzig Tropfen stündlich, bis es zu einer Besserung kommt.

  • Frauen, Menstruation, stark und lange andauernd
    Die Periode ist stark und hellrot.
    Es kommt zur Menorrhagie bei Frauen, die zu Fehlgeburten neigen.
    Die betroffene Person hat Kreuzschmerzen.
    Verbesserung in kühler, frischer Luft.
    Verschlechterung durch geringste Bewegung, durch Hitze, sowie durch warme Luft.
    Sabina D 6
    Eine Tablette oder drei Globuli dreimal täglich.

  • Gebärmutterblutungen, aktive Blutung
    Die Blutungen sind hellrot und mit dunklen Klumpen.
    Es kommt zu der Blutung während oder nach einer Schwangerschaft.
    Es ist ein Auftreten mit Schmerzen, die ähnlich wie Wehen sind.
    Besonders bewährt bei einer drohenden Fehlgeburt.
    Sabina D4
    Akut jede Stunde, ansonsten dreimal pro Tag.

Vorsicht

Vor, während oder nach einer Geburt bzw. Schwangerschaft dürfen auch homöopathische Mittel nur nach Rücksprache mit einem Arzt verwendet werden.

Immer wiederkehrende Blutungen oder lange Blutungen müssen von einem Arzt behandelt werden!


Quellen





Buchempfehlung

.