Homöopathie
Homöopathische Mittel

Senega

Typische Symptome Typische Symptome (Leitsymptome), die auf dieses Mittel hindeuten

  • Wundgefühl im Bereich der Brust
  • Reichlich zäher Schleim
  • Rauher Husten
  • Deutlich hörbare pfeifende Atemgeräusche
  • Brennen in den Atemwegen
  • Atembeschwerden


Hauptanwendungsgebiete

Bewährt bei:
COPD (chronische Bronchitis)
Asthma bronchiale





Modalitäten:

Besser durchDas Leiden wird verbessert durch

  • Schwitzen
  • Sich nach hinten beugen

Schlechter durch Das Leiden wird verschlechtert durch

  • Kalte Luft
  • Morgens
  • Berührungen

Selbstbehandlung Beispiele zur Selbstbehandlung

  • Gesichtslähmung, links
    Die linke Seite des Gesichts ist gelähmt.
    Das Gesicht ist heiß.
    Senega D 30
    Dreimal täglich bis zur nachhaltigen Besserung.

  • COPD
    Die Person hat einen rau klingenden Husten und gibt deutlich hörbare pfeifende Atemgeräusche von sich.
    Es bildet sich zäher Schleim, der sich nur schwer loslöst, was eine Atemnot zur Folge haben kann.
    Die betroffene Person hat ein Wundgefühl in der Brust.
    Verschlimmerung am Morgen und durch kühle Luft.
    Verbesserung durch Schwitzen.
    Senega D6
    Dreimal am Tag fünf Globuli.


Quellen





Buchempfehlung

.