Homöopathie
Homöopathische Mittel

Jetzt auch als Android-App  Homöopathie App

Wyethia helenoides

Wyethia helenoides setzt man in der Homöopathie bei Halsentzündungen, bei Hämorrhoiden und bei Heuschnupfen ein. Verwendet werden überwiegend die Potenzen D1 bis D6.

Typische Symptome Typische Symptome (Leitsymptome), die auf dieses Mittel hindeuten

  • Der Betroffene ist nervös und unruhig
  • Der Betroffene ist niedergeschlagen
  • Der Betroffene hat einen Blutandrang im Kopf
  • Der Betroffene hat einen gereizten Hals, räuspert sich andauernd

Übersicht zu Wyethia helenoides

Deutscher Name
Wyethia
Art der Stoffes
Pflanze
Typische Potenz
D1 - D6

Hauptanwendungsgebiete von Wyethia helenoides

Halsentzündungen, bei Hämorrhoiden und bei Heuschnupfen




Modalitäten:

Besser durchDas Leiden wird verbessert durch


    Schlechter durch Das Leiden wird verschlechtert durch

    • 11 Uhr morgens.
    • Nach dem Essen

    Selbstbehandlung Beispiele zur Selbstbehandlung


      Quellen





      Buchempfehlung

      .