Ohrverletzungen

Eine blutige Ohrwunde bei einem Hund oder bei einer Katze ist ein Notfall. Diese Wunde sollte schnellstmöglich geschlossen werden. Dies hat nicht nur kosmetische Gründe, sondern vor allem natürlich gesundheitliche Gründe, da in eine offene Wunde immer Bakterien und Keime eindringen können und so zu einer schweren Infektion führen können.

Wenn es nur eine ganz kleine Wunde ist, zum Beispiel durch einen Biss oder einen Stich, so kann man vorgehen, wie unter „Verletzungen“ beschrieben.





Zu Ihrer Information



<- Auf diese Merker können Sie klicken, worauf diese sich grün färben. So können Sie Symptome und Eigenschaften markieren, um einen schnellen Überblick zu bekommen, was zu Ihnen passt. (Javascript vorausgesetzt!)

Ihr Merkzettel:
Ihr Merkzettel wird automatische gefüllt, wenn Sie auf der Seite Merker ankreuzen. Bitte beachten Sie, dass der Merkzettel aber auch automatisch verändert wird, wenn Sie die Merker ändern! Eigene Eintragungen werden dann gelöscht!

Ihren kompletten Merkzettel finden Sie hier ->


Quellen
Letzte Bearbeitung: 12.04.2019

Bitte beachten Sie: Das Lesen dieser Seiten ersetzt keinen Arztbesuch!