Homöopathie





Alle homöopathische Mittel in der Übersicht

Hier finden Sie die Mittelbeschreibungen und Anwendungsgebiete von aktuell 223 homöopathischen Mitteln.

Alle homöopathische Mittel
in der Übersicht

Dosierung und Einnahme

Am Wichtigsten ist es natürlich, das richtige Mittel zu finden. Aber wenn man es hat, wie nimmt man es ein, und in welcher Dosierung bzw. Potenz?

Dosierung und Einnahme

Welche Globuli passen zu welcher Erkrankung?

Welches Globuli passt zu welcher Erkrankung?

 

Die Schnellübersicht, welche Beschwerden mit welchen homöopathischen Mitteln behandelt werden können.

Lesen Sie mehr dazu

Komplexmittel

In der klassischen Homöopathie wird die Ermittlung des richtigen Mittels anhand vieler Kriterien bestimmt, die auf den Betroffenen zutreffen, zum Beispiel dem Erscheinungsbild, nach welchen Situationen die Beschwerden auftraten usw.

Komplexmittel

Konstitutionsmittel

Die so genannten Konstitutionsmittel der homöopathischen Mittel sind bestimmte Mittel, die quasi plastische Menschenbilder darstellen.

Konstitutionsmittel

Konstitutionstypen

Unter der Konstitution versteht man in der Homöopathie die genetisch bedingten und nach der Geburt erworbenen körperlichen und geistigen Eigenschaften eines Menschen.

Konstitutionstypen

Welcher Konstitutionstyp bin ich?
Der Online-Test

Welcher Konstitutionstyp sind Sie? Dieser Test gibt Ihnen eine Antwort.

Online-Test

Potenzierung - was bedeutet das?

Obwohl man erwarten könnte, daß sich die Wirkung immer mehr verliert, je mehr man verdünnt, bewirkt das Verdünnen, daß sich die Kräfte der Stoffe noch zusätzlich stärker entfalten. Hahnemann führte deshalb das Wort Potenzieren ein, da das Wort verdünnen der Wirkung nicht entsprach.

Potenzierung - was bedeutet das?

Wie finde ich das richtige Mittel?

Für eine homöopathischen Behandlung reicht nicht nur die Diagnose der Krankheit, z.B. Husten, Schnupfen oder Heiserkeit, ebenso wichtig ist es, die individuellen Krankheitssymptome herauszufinden. Was ist noch zu beachten?

Mittelfindung

Die Erstverschlimmerung

Nachdem man die Globuli eingenommen hat, können sich die Beschwerden kurzzeitig verschlimmern. Was ist zu beachten?

Erstverschlimmerung

Modalitäten

Modalitäten werden die Faktoren genannt, die ein Krankheitsbild verschlechtern oder verbessern können.
Diese Modalitäten sind ein wichtiger Hinweis darauf, welches homöopathische Mittel das Passendste ist.

Die Modalitäten

Unterstützende Maßnahmen

Die Wirkung homöopathischer Mittel kann durch eine gesunde Lebensweise und andere Faktoren günstig beeinflußt werden.

Wenn Sie also homöopathische Mittel anwenden, so wäre es günstig für den Verlauf der Behandlung, wenn Sie folgendes berücksichtigen würden:

Unterstützende Maßnahmen

Risiken der Homöopathie

Obwohl in der Homöopathie sehr wenige Gefahren bestehen, gibt es auch hier einige Dinge zu beachten.

Risiken

Die homöopathische Hausapotheke

Bei Notfällen ist es gut, die wichtigsten Mittel gleich zur Hand zu haben. Aber auch im Alltag können Krankheiten damit schon im Anfang behandelt werden.

Die Hausapotheke

Kleines Lexikon

Begriffserklärung zu den homöopathischen Fachbegriffen.

Zum Lexikon

Mythen

Es ranken viele Mythen um das Thema Homöopathie. Hier wird damit aufgeräumt.

Mythen

Homöopathie für Kinder

Die Nase läuft, Bauchschmerzen, Erbrechen – plötzlich ist das Kind krank. Oft kann man mit sanften Mitteln helfen, ohne gleich zum Arzt zu müssen. Zum Beispiel mit homöopathischen Mitteln.

Homöopathie für Kinder

Selbstbehandlung

Sie finden hier die komplette Sammlung zur Selbstbehandlung mit homöopathischen Mitteln.

Die hier folgenden Selbstbehandlungsvorschläge sind inzwischen von vielen Menschen angewendet worden.

Wenn Sie also möchten, können auch Sie sie verwenden.

Selbstbehandlung mit Globuli

Homöopathie in
der Schwangerschaft

Besonders während der Schwangerschaft stellen sich einige Frauen immer wieder die Frage, ob und vor allem welche Medikamente sie anwenden dürfen. Oder kann man auch Globuli verwenden?

Homöopathie in
der Schwangerschaft

"Psychopharmaka"
der Homöopathie

Es gibt homöopathische Mittel, die nicht nur bei einfachen psychosen helfen, sondern auch bei schweren psychischen Störungen eingesetzt werden können. Lesen Sie mehr dazu.

"Psychopharmaka"
der Homöopathie

Biographie Samuel Hahnemann

Der Lebenslauf des Entdeckers der Homöopathie.

Biographie Samuel Hahnemann

Geschichte der Homöopathie

Wie ist die Homöopathie entstanden und wie hat sie sich weiterentwickelt?

Geschichte der Homöopathie


Homöopathie für Hunde und Katzen

Homöopathische Mittel eigenen sich auch für Hunde und Katzen. Lesen Sie hier mehr dazu.

Homöopathie für Hunde und Katzen

Selbstbehandlung bei Hund und Katze

Einige Anwendungsbeispiele für die Verwendung der Globuli bei Hund und Katze.

Selbstbehandlung bei Hund und Katze





Teilen Sie diesen Beitrag
.