Homöopathie
+ Homöopathische Mittel



Acidum benzoicum

Acidum benzoicum ist ein Destillat aus Styraxharz.

Acidum benzoicum wird in der Homöopathie bei Rheuma und Herzentzündungen eingesetzt.
Auch für Menschen, die an schmerzhaften Gichtknoten leiden, ist Acidum benzoicum besonders hilfreich. Es hilft auch bei durch Bakterien verursachten Infektionen, bei Gelenk- und Muskelrheuma, bei Herzbeschwerden und einer Nierenreizung.

Acidum benzoicum passt besonders zu Menschen, die einerseits schnell erregbar sind und unter Schlaflosigkeit leiden, andererseits aber auch träge sind und ständig müde sind.

Sie denken oft an das eigene Unglück und das Leid anderer Menschen, sind empfindlich gegen Lärm, besonders wenn sie unter der Menière-Krankheit (eine Störung des Innenohrs) leiden.
Acidum benzoicum
Babys werden gerne aufgenommen und im Arm gehalten, wollen nicht mehr abgelegt werden.

Wandernde Schmerzen sind typisch für dieses Mittel, also z. B. Schmerzen, die von den Beinen zu den inneren Organen wandern, besonders zum Herzen hin, und die dann auf die Gelenke der Extremitäten ausstrahlen.

Andere Symptome sind knackende Gelenke, dazu Rötungen und Schwellungen, wie bei Gicht, dazu scharfe, reißende Schmerzen in den Gelenken der großen Zehe.

Typische Symptome Typische Symptome (Leitsymptome), die auf dieses Mittel hindeuten

  • Der Urin ist dunkel bis dunkelrot und riecht nach Ammoniak.
  • Der Betroffene:
    - hat rheumatische Beschwerden
  • - hat einen hohen Harnsäurespiegel
  • - hat eine Neigung zur Gicht, besonders in den Knien
  • - hat knackende und knirschende Gelenke, sie schmerzen stechend und ziehend
  • - hat rote, geschwollene Gelenke
  • - hat Husten, zusammen mit grünlichem Auswurf
  • - ist müde und matt
  • - verträgt keinen Wein, der sich negativ auf die Gicht auswirkt
  • - Inkontinenz bei Nacht
  • - schaumige, weiße Stühle, die schlecht riechen

Hauptanwendungsgebiete

Rheuma, Herzentzündungen, Arthritis, Gicht, Nierensteine


Anwendungsgebiete von Acidum benzoicum


Übersicht zu Acidum benzoicum

Art des Stoffes
Harz aus Bäumen

Typische Potenz
D12
Deutscher Name
Benzoesäure


Modalitäten:

Besser durchDas Leiden wird verbessert durch

  • Reichlich Urinieren
  • Wärme und Hitze

Schlechter durch Das Leiden wird verschlechtert durch

  • Im Freien
  • Wetterwechsel

Selbstbehandlung Beispiele zur Selbstbehandlung

Leider keine vorhanden.








Zu Ihrer Information



<- Auf diese Merker können Sie klicken, worauf diese sich grün färben. So können Sie Symptome und Eigenschaften markieren, um einen schnellen Überblick zu bekommen, was zu Ihnen passt. (Javascript vorausgesetzt!)

Ihr Merkzettel:
Ihr Merkzettel wird automatische gefüllt, wenn Sie auf der Seite Merker ankreuzen. Bitte beachten Sie, dass der Merkzettel aber auch automatisch verändert wird, wenn Sie die Merker ändern! Eigene Eintragungen werden dann gelöscht!

Ihren kompletten Merkzettel finden Sie hier ->

Quellen





Letzte Bearbeitung19.07.2018->->






Teilen Sie diesen Beitrag
Buchempfehlung
.