Barium Iodatum

Barium iodatum passt zu Kindern, die sehr langsam wachsen, die in der Entwicklung zurückbleiben. Es passt auch zu Menschen, die zu früh altern, und die sehr warm sind, d. h. sie spüren dauernd Wärme oder Hitze. Es passt zu scheuen Menschen, die schüchtern sind und sich dauernd entschuldigen. Sie haben Angst vor Fremden und meiden unbekannte Umgebungen. Sie haben ständig Hunger und essen viel, nehmen aber nicht zu.


Oft sind die Betroffenen sehr fremdenscheu, aber auch vergesslich.

Häufig eingesetzt im Bereich
Drüsen, Herz, Gefäße.

Typische Symptome Typische Symptome (Leitsymptome), die auf dieses Mittel hindeuten

  • Die Betroffenen haben ein mangelndes Selbstvertrauen, sind unentschlossen und können sich nicht behaupten.
  • - haben ein kindliches oder kindisches Verhalten, obwohl sie schon alt sind.
  • - haben Arteriosklerose, sind schwerhörig oder haben grauen Star.
  • - sind vergesslich, wissen nicht, was sie sagen wollten.
  • - sind hitzeempfindlich.

Anwendungsgebiete von Barium iodatum


Übersicht zu Barium iodatum

Typ des Stoffes

Mineral
Abkürzung

Bar-I.

Deutscher Name
Bariumiodid
Typische Potenz

D4 - D8



Schlechter durch Das Leiden wird verschlechtert durch


    Selbstbehandlung Beispiele zur Selbstbehandlung

    Leider keine vorhanden.


    Weitere Globuli, über die Sie sich bei uns informieren können

    Moschus moschiferus

    Das homöopathische Mittel Moschus passt gut zu den Beschwerdebildern Schwindel, Ohnmacht, Erschöpfung und Benommenheit. Das homöopathische Mittel ist auch wirksam bei der Behandlung von neurotischen Beschwerden. Menschen, die gut auf Moschus reagieren, sind oft atemlos, wirken oft unangenehm kalt, haben aber auch viel Wärme in sich.

    Mehr dazu

    Delphinium Staphisagria

    Delphinium Staphisagria, der Rittersporn, ist für Menschen, die meist schüchtern und empfindlich sind, nach außen hin mild erscheinen. Sie sind jedoch innerlich reizbar, wütend und sehr empfindlich. Sie haben meist einen starken Geschlechtstrieb und lieben den Genuss.

    Mehr dazu





    Zu Ihrer Information



    <- Auf diese Merker können Sie klicken, worauf diese sich grün färben. So können Sie Symptome und Eigenschaften markieren, um einen schnellen Überblick zu bekommen, was zu Ihnen passt. (Javascript vorausgesetzt!)

    Ihr Merkzettel:
    Ihr Merkzettel wird automatische gefüllt, wenn Sie auf der Seite Merker ankreuzen. Bitte beachten Sie, dass der Merkzettel aber auch automatisch verändert wird, wenn Sie die Merker ändern! Eigene Eintragungen werden dann gelöscht!

    Ihren kompletten Merkzettel finden Sie hier ->


    Quellen
    Letzte Bearbeitung: 12.04.2019

    Bitte beachten Sie: Das Lesen dieser Seiten ersetzt keinen Arztbesuch!