Dioscorea villosa

Dioscorea, die Yamswurzel, wird in der Homöopathie bei krampfartigen Bauschmerzen eingesetzt, auch bei Gallenkoliken oder Nierenkoliken. Dabei strahlen die Schmerzen in alle Richtungen aus.

Ein typisches Zeichen für den Einsatz von Dioscorea villosa ist, das das übliche Zusammenkrümmen bei solchen Schmerzen keine Linderung bringt, Erleichterung bringt jedoch eine aufrechte Haltung und wenn man sich zurückbeugt.

Dioscorea villosa

Das homöopathische Mittel Dioscorea aus den Wurzelknollen der Yams-Pflanze verfügt über zahlreiche therapeutische Einsatzmöglichkeiten.

Wilder Yams ist unter anderem dafür bekannt, dass er als pflanzliches Heilmittel für Frauen bei einer Reihe von gesundheitlichen Problemen helfen kann, zum Beispiel bei Hitzewallungen, Menstruationsbeschwerden, vaginaler Trockenheit und PMS. Darüber hinaus erwies sich Yams als wirksam bei der Linderung von morgendlicher Übelkeit bei Schwangeren, als auch als schmerzlindernd während der Geburt.

Dioscorea villosa ist ein homöopathisches Mittel, das man zur Behandlung von Koliken und Bauchschmerzen einsetzen kann. Darüber hinaus ist es sehr wirksam bei der Linderung von nervösen Koliken bei Säuglingen, in Zusammenhang stehend mit Angst, Unruhe und Reizbarkeit. Normalerweise verschlimmern sich die Beschwerden, wenn man den Babys etwas zu essen gibt, wenn sie hingelegt werden oder während der Nacht. Besserung bringen Aufstoßen und Bewegung.

Das homöopathische Mittel ist hilfreich bei der Regulierung der weiblichen Systeme, vor allem in der Menstruation und in den Wechseljahren. Darüber hinaus ist Dioscorea sehr effektiv bei der Behandlung von Unfruchtbarkeit bei Frauen.

Das homöopathische Mittel Dioscorea hat eine bemerkenswerte Wirkung bei der Behandlung von verschiedenen Arten von Schmerzen, insbesondere Koliken oder Bauchschmerzen. Darüber hinaus ist dieses Medikament auch nützlich bei der Behandlung von Blähungen.

Die Beschwerden verschlechtern sich, wenn sich die Person nach vorne beugt oder sich hinlegt. Eine Besserung erfolgt durch Stehen oder Rückwärtsbeugen.

Oft kommt es zu einem Gefühl, als wäre der Bauch eingeschnürt, gefesselt oder von einer riesigen Hand umfasst. Es kommt zu fesselnden Schmerzen im Bereich des Bauchnabels.

Das homöopathische Mittel Dioscorea ist auch vorteilhaft für Menschen mit einer schlechten Verdauung, für Menschen, die Blähungen haben.

Dioscorea eignet sich auch zur Linderung der Beschwerden mit der Gallenblase, bei Gallensteinen und Nierenkoliken. Darüber hinaus ist dieses homöopathische Mittel bekannt für seine entlastende Wirkung bei Rheuma, Hexenschuss und Ischias. Typisch dafür sind nach unten in die Oberschenkel fahrende Schmerzen.
Generell treten Schmerzen eher rechtsseitig auf, die Schmerzen bessern sich, wenn die Person still steht.

Hauptanwendungsgebiete von Dioscorea villosa

Menstruationsbeschwerden, Koliken, krampfartige Bauchschmerzen


Anwendungsgebiete von Dioscorea villosa


Übersicht zu Dioscorea villosa

Wie oft angewendet

Häufig
Abkürzung

Dios.

Deutscher Name
Yams
Art des Stoffes

Pflanzlich

Typische Potenzen
D6 - D12


Modalitäten:

Besser durchDas Leiden wird verbessert durch

  • Eine aufrechte Haltung
  • Aufrecht stehen
  • Aufstoßen
  • Druck
  • Sich nach hinten beugen
  • Bewegung im Freien
  • Rückwärtsbeugen

Schlechter durch Das Leiden wird verschlechtert durch

  • Sich Zusammenkrümmen

Selbstbehandlung Beispiele zur Selbstbehandlung

Leider keine vorhanden.







Mehr zu Yams in unserem Kräuter-Verzeichnis

Weitere Globuli, über die Sie sich bei uns informieren können

Acidum benzoicum

Acidum benzoicum wird in der Homöopathie bei Rheuma und Herzentzündungen eingesetzt.
Auch für Menschen, die an schmerzhaften Gichtknoten leiden, ist Acidum benzoicum besonders hilfreich. Es hilft auch bei durch Bakterien verursachten Infektionen, bei Gelenk- und Muskelrheuma, bei Herzbeschwerden und einer Nierenreizung.

Acidum benzoicum passt besonders zu Menschen, die einerseits schnell erregbar sind und unter Schlaflosigkeit leiden, andererseits aber auch träge sind und ständig müde sind.

Mehr dazu

Angelica archangelica

Angelica archangelica ist ein Homöopathikum, das bei nervösen Erschöpfungszuständen und damit einhergehenden Magen- und Bauchschmerzen in die engere Wahl gezogen werden sollte.

Mehr dazu





Zu Ihrer Information



<- Auf diese Merker können Sie klicken, worauf diese sich grün färben. So können Sie Symptome und Eigenschaften markieren, um einen schnellen Überblick zu bekommen, was zu Ihnen passt. (Javascript vorausgesetzt!)

Ihr Merkzettel:
Ihr Merkzettel wird automatische gefüllt, wenn Sie auf der Seite Merker ankreuzen. Bitte beachten Sie, dass der Merkzettel aber auch automatisch verändert wird, wenn Sie die Merker ändern! Eigene Eintragungen werden dann gelöscht!

Ihren kompletten Merkzettel finden Sie hier ->


Quellen
Letzte Bearbeitung: 03.08.2018

Bitte beachten Sie: Das Lesen dieser Seiten ersetzt keinen Arztbesuch!