Petroselinum

Der Ausgangsstoff des homöopathischen Mittels Petroselinum crispum ist die uns allseits bekannte Petersilie, die ein Angehöriger der Familie der Doldenblütler ist.

Sie stammt wahrscheinlich aus dem östlichen Mittelmeergebiet bzw. aus dem westlichen Asien. Sie kommt bei uns in wilder Form kaum vor, dafür um so mehr in Gärten, denn sie ist eines der beliebtesten Küchenkräuter.

Neben ihrer Verwendung in der Küche ist die Petersilie auch ein Heilkraut, das zum Beispiel die Verdauung fördert, den Harn treibt und außerdem besonders auf die weiblichen Geschlechtsorgane wirkt. Hier hilft die Petersilie bei einer zu schwachen Menstruation oder zu leichter Wehentätigkeit. Allerdings sollte man auch aufpassen, denn zu viel davon kann einen Abort auslösen.

Verwendung von Petroselinum in der Homöopathie

Das homöopathische Mittel wird verwendet gegen Beschwerden mit der Verdauung als auch von Nierenerkrankungen sowie Harnwegsbeschwerden. Diese Beschwerden können sich als Blähungen, Magendruck, einer gereizten Blase, einem Katarrh in der Harnröhre und anderen Störungen des Harnsystems äußern.
Hinzu kommen Anwendungsgebiete wie Gonorrhöe und Erkrankungen der Leber.
Typisch bei diesen Beschwerden ist ein tonfarbiger Stuhl bzw. Urin.

Bewährt bei:
Prostatavergrößerung
Inkontinenz
Hämorrhoiden
Reizblase
Nächtlichem Einnässen

Typische Symptome Typische Symptome (Leitsymptome), die auf dieses Mittel hindeuten

  • Jucken in der Harnröhre
  • Brennen beim Urinieren
  • Hämorrhoiden, die unerträglich stark jucken
  • Plötzlich einsetzender starker Harndrang
  • Gefühl als sei die Blase und die Harnröhre immer gereizt, verursacht durch eine Operation oder eine Entbindung


Hauptanwendungsgebiete

 

Anwendungsgebiete von Petroselinum



Modalitäten:

Besser durchDas Leiden wird verbessert durch

  • Wärme

Schlechter durch Das Leiden wird verschlechtert durch

  • Nachts


Weitere Globuli, über die Sie sich bei uns informieren können

Arsenicum album

Arsenicum album passt zu Menschen, die sehr ordentlich, sehr pünktlich und gerne perfekt sind. Sie sind meist intelligent, aber zu kritisch anderen gegenüber. Sie spielen oft den Lehrer und weisen andere zurecht. Sie wirken ruhelos, sie sind unruhig und wie getrieben.

Mehr dazu

Colchicum

Colchicum, die Herbstzeitlose, ist eine giftige Pflanze, die in der Homöopathie bei Problemen mit der Verdauung oder Gelenksproblemen eingesetzt wird.

Mehr dazu





Zu Ihrer Information



<- Auf diese Merker können Sie klicken, worauf diese sich grün färben. So können Sie Symptome und Eigenschaften markieren, um einen schnellen Überblick zu bekommen, was zu Ihnen passt. (Javascript vorausgesetzt!)

Ihr Merkzettel:
Ihr Merkzettel wird automatische gefüllt, wenn Sie auf der Seite Merker ankreuzen. Bitte beachten Sie, dass der Merkzettel aber auch automatisch verändert wird, wenn Sie die Merker ändern! Eigene Eintragungen werden dann gelöscht!

Ihren kompletten Merkzettel finden Sie hier ->


Quellen
Letzte Bearbeitung: 03.08.2018

Bitte beachten Sie: Das Lesen dieser Seiten ersetzt keinen Arztbesuch!



.