Secale Cornutum

Secale Cornutum, das Mutterkorn, ist für Menschen, die schlaff, mager und welk erscheinen. Sie haben oft eingesunkene Augen, dunkle Augenringe.

Typische Symptome Typische Symptome (Leitsymptome), die auf dieses Mittel hindeuten

  • Der Betroffene leidet unter einem Gewichtsverlust, obwohl er Appetit hat.
  • - leidet unter einer eiskalten Haut, Wärme ist ihm aber unerträglich.
  • - leidet unter brennenden Schmerzen.
  • - leidet unter Taubheitsgefühlen.
  • - leidet unter Ameisenlaufen an Armen und Beinen, am Körper.
  • - leidet unter Durchblutungsstörungen.
  • - leidet unter Geschwüren.
  • Die Betroffene hat dunkle, starke Blutungen der Gebärmutter.
  • Man leidet unter übel riechenden Absonderungen.
  • Die Haut ist bläulich-weiß verfärbt, dazu Kältegefühl.
  • "wie von Nadeln gestochen"
  • Hände und Füße fühlen sich in der Regel eiskalt an.
  • Missempfindungen und Taubheitsgefühl, Brennen

Hauptanwendungsgebiete

Durchblutungsstörungen, Gebärmutterblutungen

Bewährt bei:
Arteriosklerose
Hohem Blutdruck
Einer gestörten Durchblutung


Anwendungsgebiete von Secale Cornutum


Übersicht zu Secale Cornutum

Deutscher Name
Mutterkorn
Art des Stoffes

Pflanzlich

Typische Potenzen
D6 - D12

Modalitäten:

Besser durchDas Leiden wird verbessert durch

  • Das Strecken der Glieder
  • Reiben
  • Sich Entblößen
  • Kälte

Schlechter durch Das Leiden wird verschlechtert durch

  • Zudecken
  • Bettwärme
  • Wärme

Selbstbehandlung Beispiele zur Selbstbehandlung

Leider keine vorhanden.



Weitere Globuli, über die Sie sich bei uns informieren können

Acalypha indica

Acalypha indica ist ein homöopathisches Mittel mit einer ausgeprägten Wirkung auf den Verdauungstrakt und die Atmungsorgane. Es wird bei beginnender Schwindsucht gegeben, bei hartem Husten, bei blutigem Auswurf, auch bei arteriellen Blutungen.

Die betroffene Person ist sehr schwach am Morgen, gewinnt aber ihre Kraft während des Tages zurück. Die Person nimmt immer mehr ab. Typisch ist eine Verschlimmerung am Morgen.

Mehr dazu

Acidum benzoicum

Acidum benzoicum wird in der Homöopathie bei Rheuma und Herzentzündungen eingesetzt.
Auch für Menschen, die an schmerzhaften Gichtknoten leiden, ist Acidum benzoicum besonders hilfreich. Es hilft auch bei durch Bakterien verursachten Infektionen, bei Gelenk- und Muskelrheuma, bei Herzbeschwerden und einer Nierenreizung.

Acidum benzoicum passt besonders zu Menschen, die einerseits schnell erregbar sind und unter Schlaflosigkeit leiden, andererseits aber auch träge sind und ständig müde sind.

Mehr dazu







Zu Ihrer Information



<- Auf diese Merker können Sie klicken, worauf diese sich grün färben. So können Sie Symptome und Eigenschaften markieren, um einen schnellen Überblick zu bekommen, was zu Ihnen passt. (Javascript vorausgesetzt!)

Ihr Merkzettel:
Ihr Merkzettel wird automatische gefüllt, wenn Sie auf der Seite Merker ankreuzen. Bitte beachten Sie, dass der Merkzettel aber auch automatisch verändert wird, wenn Sie die Merker ändern! Eigene Eintragungen werden dann gelöscht!

Ihren kompletten Merkzettel finden Sie hier ->


Quellen
Letzte Bearbeitung: 12.04.2019

Bitte beachten Sie: Das Lesen dieser Seiten ersetzt keinen Arztbesuch!