Selbstbehandlungsbeispiele für Nux moschata

  1. Darmbeschwerden und Magenbeschwerden


    Die betroffene Person leidet unter Koliken im Bauch, sie hat starke Blähungen, die sogar das Atmen behindern.
    Der Bauch ist aufgetrieben, es sticht bis ins Herz.
    Die betroffene Person hat einen ausgesprochenen trockenen Mund, sie will aber nichts trinken.
    Es besteht ein großer Ekel vor Essen. Die Person ist immer müde.


Weitere Globuli, über die Sie sich bei uns informieren können

Podophyllum

Podophyllum, der Wurzelstock des Maiapfels, setzt man in der Homöopathie bei explosionsartigen, spritzenden Durchfällen ein.

Podophyllum hilft auch bei Durchfall während der Zahnung, besonders wenn das Kind den Mund fest zusammengebissen hält. Der Durchfall ist oft von gelblicher Farbe, sehr üblem Geruch und sehr reichlich.

Mehr dazu

Valeriana officinalis

Baldrian ist in der Homöopathie wie in der Pflanzenheilkunde ein bewährtes Mittel gegen Schlafstörungen mit Unruhe und gegen nervöse Beschwerden.

Mehr dazu







Zu Ihrer Information



<- Auf diese Merker können Sie klicken, worauf diese sich grün färben. So können Sie Symptome und Eigenschaften markieren, um einen schnellen Überblick zu bekommen, was zu Ihnen passt. (Javascript vorausgesetzt!)

Ihr Merkzettel:
Ihr Merkzettel wird automatische gefüllt, wenn Sie auf der Seite Merker ankreuzen. Bitte beachten Sie, dass der Merkzettel aber auch automatisch verändert wird, wenn Sie die Merker ändern! Eigene Eintragungen werden dann gelöscht!

Ihren kompletten Merkzettel finden Sie hier ->


Quellen
Letzte Bearbeitung: 12.04.2019

Bitte beachten Sie: Das Lesen dieser Seiten ersetzt keinen Arztbesuch!