Fieber bei Hund und Katze

Welches homöopathische Mittel hilft bei "Fieber bei Hund und Katze"?

Sie sehen hier homöopathische Mittel, die bei "Fieber bei Hund und Katze" helfen können:

  • Fieber bei Hund und Katze
    Fieber zusammen mit Ängstlichkeit und Unruhe, oft starkes Fieber, schneller Beginn einer Erkrankung; Puls schnell und stark. Das Tier hat einen großen Durst, es reagiert empfindlich auf Berührungen .
    Ursache der Beschwerden: Beschwerden bei trockenem kaltem Wind, bei Wind aus Osten .
    Aconitum C30
    Halbstündlich, maximal 4 Einzeldosen


  • Fieber bei Hund und Katze
    Das Tier hechelt, das Tier ist heiß und schwitzt, vor dem Fieber kommt es zur Gereiztheit, Benommenheit, plötzlich auftretendes Fieber. Auslöser waren Kälte oder eine Entzündung.
    Belladonna C30
    Jede Stunde, maximal 5 Einzeldosen


  • Fieber bei Hund und Katze
    Fieber ist kaum merklich, das Tier ist möglicherweise munter, jedoch heiß, vielleicht auch abgeschlagen, ansonsten keinerlei körperlichen Merkmale, teilweise starkes Fieber, Usachen sind oft nicht auskurierte / chronische Krankheiten der Luftwege.
    Ferrum phosphoricum D12
    3mal am Tag, maximal 6 Einzeldosen


  • Fieber bei Hund und Katze
    Fieber bei jungen Tieren, vor allem im ersten halben Lebensjahr.
    Das Tier ist unleidlich, es bockt. Der Kopf des Tieres ist heiß.
    Besonders durch Kälte oder auch während der Zahnung oder dem Zahnwwechsel.
    Chamomilla C30
    Stündlich, maximal 4 Einzeldosen


  • Fieber bei Hund und Katze
    Das Tier hat eine Infektion, oft starkes Fieber. Krankheitserreger oder Giftstoffe im Blut. Das Tier hat eine starke Herz- und Kreislaufschwäche, einen großen Durst, mag kaum etwas fressen, es reagiert empfindlich auf Berührungen .
    Lachesis C30
    Mit Wasser, alle 30 Minuten, maximal 4 Einzeldosen






Zu Ihrer Information



<- Auf diese Merker können Sie klicken, worauf diese sich grün färben. So können Sie Symptome und Eigenschaften markieren, um einen schnellen Überblick zu bekommen, was zu Ihnen passt. (Javascript vorausgesetzt!)

Ihr Merkzettel:
Ihr Merkzettel wird automatische gefüllt, wenn Sie auf der Seite Merker ankreuzen. Bitte beachten Sie, dass der Merkzettel aber auch automatisch verändert wird, wenn Sie die Merker ändern! Eigene Eintragungen werden dann gelöscht!

Ihren kompletten Merkzettel finden Sie hier ->


Quellen
Letzte Bearbeitung: 11.04.2019

Bitte beachten Sie: Das Lesen dieser Seiten ersetzt keinen Arztbesuch!