Darm in der Homöopathie

Folgende homöopathische Mittel passen zum Themenkomplex "Darm":

  • Darm
    Darm, Blinddarmreiz
    Es kommt eine drohende Blutvergiftung und drohendes septisches Fieber.
    Der Betroffene hat zwischendurch Frost.
    Der Betroffene schwitzt nicht.
    Er hat einen trockenen Mund und viel Durst.
    Manchmal kommt es zu Übelkeit und Erbrechen.
    Lachesis D12
    Zweimal eine Gabe pro Tag.


  • Darm
    Darm, Blinddarmreiz
    Der Betroffene hat hohes Fieber.
    Er friert und zittert am ganzen Körper.
    Pyrogenium D30
    Eine Gabe einmalig.


  • Darm
    Darm, Darmentzündung
    Die betroffene Person hat eine geschwürige, zerfallene Schleimhaut mit zähem, eitrigem, wässrigem Schleim.
    Ausscheidungen sind immer blutig.
    Der Durchfall riecht übel und ist brennend und scharf.
    Mercurius corrosivus D4
    Dreimal eine Gabe pro Tag.


  • Darm
    Darm, Darmentzündung
    Der Betroffene hat einen schleimigen, grünlichen, blutigen und stinkenden Durchfall.
    Er hat schneidende Schmerzen im Oberbauch.
    Bei der Entleerung brennt es, da der After von kleinen Fissuren umgeben ist.
    Hydrastis D4
    Dreimal eine Gabe pro Tag.


  • Darm
    Darm, Blinddarmreiz
    Der Betroffene hat stechende Schmerzen im rechten Unterbauch.
    Verschlechterung durch Druck.
    Der Betroffene hat keinen Durst.
    Apis mellifica D4
    Eine Gabe pro Stunde.


  • Darm
    Darm, Blinddarmreiz
    Besserung durch Druck mit der Faust in den rechten Unterbauch.
    Der Betroffene hat viel Durst.
    Er hat einen trockenen Mund und trockene, teilweise sich abschälende Lippen.
    Bryonia alba D3
    Eine Gabe pro Stunde.


 





Zu Ihrer Information



<- Auf diese Merker können Sie klicken, worauf diese sich grün färben. So können Sie Symptome und Eigenschaften markieren, um einen schnellen Überblick zu bekommen, was zu Ihnen passt. (Javascript vorausgesetzt!)

Ihr Merkzettel:
Ihr Merkzettel wird automatische gefüllt, wenn Sie auf der Seite Merker ankreuzen. Bitte beachten Sie, dass der Merkzettel aber auch automatisch verändert wird, wenn Sie die Merker ändern! Eigene Eintragungen werden dann gelöscht!

Ihren kompletten Merkzettel finden Sie hier ->


Quellen
Letzte Bearbeitung: 12.04.2019

Bitte beachten Sie: Das Lesen dieser Seiten ersetzt keinen Arztbesuch!