Selbstbehandlungsbeispiele für Aethusa

  1. Durchfall - bei Kindern


    Das Kind hat einen Zahnungsdurchfall und starke Bauchkrämpfe.
    Es leidet unter einer Milchunverträglichkeit.


  2. Durchfall - Klein- und Schulkinder


    Das betroffene Kind ist ruhelos.
    Es weint und hat Angst.
    Der Stuhl ist dünn, grünlich und unverdaut.
    Zuvor kommt es zu Krämpfen.
    Das Kind ist erschöpft nach dem Stuhlgang.
    Es ist schläfrig und verträgt keine Milch.
    Es kommt zum Erbrechen von Milch sofort nach dem Trinken.
    Es kommt zum Erbrechen von geronnener Milch.
    Das betroffene Kind hat Brechdurchfall.
    Milchgenuss führt zu saurem Erbrechen, zum Teil mit Klumpen.
    Verwenden Sie die Potenz D6
    Fünf Tropfen alle zwei Stunden oder nach jeder Entleerung, bei Besserung seltener.
  3. Durchfall


    Baby, Durchfall, ruhelos
    Das Baby weint und hat Angst.
    Der Stuhl ist dünn, grünlich und unverdaut.
    Das Baby hatte zuvor Krämpfe, es ist erschöpft nach dem Stuhlgang, es wird außerdem schläfrig.
    Während der Zahnung kommt es zu Durchfall, das Baby verträgt keine Milch, es kommt zum Erbrechen von Milch sofort nach dem Trinken, es kommt zum Erbrechen von geronnener Milch.
    Es gibt den Sommerdurchfall bei einem Säugling, Brechdurchfall, zum Teil mit Klumpen.
    Verwenden Sie die Potenz D6
    Drei bis fünf Globuli alle zwei Stunden oder nach jeder Entleerung. Bei Besserung seltener.
  4. Milchunverträglichkeit


    Baby, Milchunverträglichkeit
    Das Baby erbricht gleich nach dem Trinken, es ist erschöpft und schläfrig nach dem Erbrechen.
    Der Stuhl ist unverdaut, dünn und grünlich.
    Das Baby hat Bauchschmerzen, ist ruhelos und schreit viel.

    Verbesserung der Beschwerden
    Verbesserung im Freien und in Gemeinschaft.


    Verschlimmerung der Beschwerden
    Verschlechterung früh am Morgen, besonders von 3 bis 4 Uhr, am Abend, durch Wärme, sowie im Sommer.

    Verwenden Sie die Potenz D6
    Drei bis fünf Globuli dreimal täglich, bis es zu einer Besserung kommt.
  5. Zahnungsbeschwerden - bei Kindern


    Das Kind hat nach dem Erbrechen sofort wieder Hunger.
    Nach dem Trinken kommt es sofort zum Erbrechen.


Weitere Globuli, über die Sie sich bei uns informieren können

Gelsemium sempervirens

Das homöopathische Mittel Gelsemium ist dann besonders angezeigt, wenn man sich körperlich und geistig erschöpft fühlt, wenn man einfach nur noch in Ruhe gelassen werden möchte und wenn die Muskeln unserem Willen nicht mehr gehorchen wollen.

Mehr dazu

Echinacea

Echinacea wird sowohl in der Pflanzenheilkunde als auch in der Homöopathie oft eingesetzt. Besonders typisch für Echinacea sind Infektionen aufgrund eines schwachen Immunsystems.

Mehr dazu







Zu Ihrer Information



<- Auf diese Merker können Sie klicken, worauf diese sich grün färben. So können Sie Symptome und Eigenschaften markieren, um einen schnellen Überblick zu bekommen, was zu Ihnen passt. (Javascript vorausgesetzt!)

Ihr Merkzettel:
Ihr Merkzettel wird automatische gefüllt, wenn Sie auf der Seite Merker ankreuzen. Bitte beachten Sie, dass der Merkzettel aber auch automatisch verändert wird, wenn Sie die Merker ändern! Eigene Eintragungen werden dann gelöscht!

Ihren kompletten Merkzettel finden Sie hier ->


Quellen
Letzte Bearbeitung: 12.04.2019

Bitte beachten Sie: Das Lesen dieser Seiten ersetzt keinen Arztbesuch!