Selbstbehandlungsbeispiele für Coffea

  1. Bluthochdruck


    Bluthochdruck, Kopfschmerzen
    Der Betroffene hat starkes, unregelmäßiges Herzklopfen.
    Er kann nicht schlafen.

    Verschlimmerung der Beschwerden
    Verschlechterung bei Lärm und Gerüchen.

    Verwenden Sie die Potenz D12
    Zweimal täglich zwei Globuli bis es zu einer Besserung kommt.
  2. Hyperaktivität


    Hyperaktivität
    Es gibt sehr starke geistige und körperliche Aktivitäten.
    Die betroffene Person ist schnell erregt und sehr ideenreich.
    Sie kann nicht schlafen.
    Verwenden Sie die Potenz D30
    Täglich zwei Globuli bis es zu einer Besserung kommt.
  3. Reisekrankheit


    Klein- und Schulkinder
    Das betroffene Kind ist sehr aufgeregt, nervös, erregt und überaktiv.
    Das Gesicht ist errötet.
    Der Betroffene kann vor lauter Aufregung nicht einschlafen.

    Verbesserung der Beschwerden
    Verbesserung durch Wärme, durch Hinlegen, sowie durch Eis im Mund schmelzen lassen.


    Verschlimmerung der Beschwerden
    Verschlechterung durch starke Emotionen, durch starke Gerüche, durch Lärm, durch Kälte, sowie in der Nacht.

    Verwenden Sie die Potenz D6
    Eine Tablette oder drei Globuli ca. eine Stunde vor der Reise.
  4. Röteln


    Der Betroffene hat Röteln.
    Diese sind schmerzhaft und juckend.
    Betroffene Kinder kratzen oft so lange, bis die Haut blutet.
    Sie sind stark erregt, sehr lebhaft und wach, wie überdreht.
    Alle Sinne sind hochempfindlich, auch die Schmerzempfindlichkeit ist erhöht.

    Verschlimmerung der Beschwerden
    Verschlechterung der Beschwerden durch Aufregung, auch durch eine positive Aufregung wie beispielsweise Freude, durch Frischluft, durch Lärm, durch Kälte und durch Gerüche.

    Die Beschwerden bessern sich durch Ruhe, nach einem Schläfchen und durch Wärme.


  5. Schlaflosigkeit


    Klein- und Schulkinder
    Das betroffene Kind ist sehr nervös, reizbar, lebhaft und aufgedreht.
    Das Kind ist voller Ideen.
    Es ist schlaflos durch ein freudiges Ereignis oder durch übersteigerte geistige Aktivität.
    Der Betroffene erwacht um 3 Uhr früh und döst danach vor sich hin.

    Verbesserung der Beschwerden
    Verbesserung durch Wärme und durch Hinlegen.


    Verschlimmerung der Beschwerden
    Verschlechterung durch starke Emotionen, durch Lärm, durch Kälte, sowie in der Nacht.

    Verwenden Sie die Potenz D6
    Eine Tablette oder drei Globuli eine halbe Stunde vor dem Schlafengehen, alle halbe Stunde wiederholen, bis der Schlaf eingetreten ist.
  6. Schlafstörungen - bei Kindern


    Das Kind kommt nicht zur Ruhe.
    Es ist sehr aufgeregt.


Weitere Globuli, über die Sie sich bei uns informieren können

Cimicifuga racemosa

Cimicifuga, die Traubensilberkerze, ist für Frauen, die durch hormonell bedingte Veränderungen Beschwerden haben, etwa vor oder während der Periode oder im Klimakterium. Verwendet wird Cimicifuga u. a. bei Unterleibsproblemen, Kopf-, Nacken- und Rückenschmerzen.

Mehr dazu

Phytolacca

Phytolacca, die Kermesbeere, wird in der Homöopathie bei Entzündungen im Hals eingesetzt, bei denen sich die Schleimhäute röten. Es ist ein wichtiges Mittel bei Halsproblemen. Aber auch junge Mütter, die Probleme mit ihren Brüsten durch das Stillen bekommen, sind mit Phytolacca meist gut beraten.

Mehr dazu







Zu Ihrer Information



<- Auf diese Merker können Sie klicken, worauf diese sich grün färben. So können Sie Symptome und Eigenschaften markieren, um einen schnellen Überblick zu bekommen, was zu Ihnen passt. (Javascript vorausgesetzt!)

Ihr Merkzettel:
Ihr Merkzettel wird automatische gefüllt, wenn Sie auf der Seite Merker ankreuzen. Bitte beachten Sie, dass der Merkzettel aber auch automatisch verändert wird, wenn Sie die Merker ändern! Eigene Eintragungen werden dann gelöscht!

Ihren kompletten Merkzettel finden Sie hier ->


Quellen
Letzte Bearbeitung: 03.08.2018

Bitte beachten Sie: Das Lesen dieser Seiten ersetzt keinen Arztbesuch!