Selbstbehandlungsbeispiele für Chelidonium

  1. Durchfall


    Baby, abwechselnd Durchfall und Verstopfung
    Bei Verstopfung ist der Stuhl hart und rund wie Schafskot.
    Bei Durchfall ist der Stuhl hellgelb, wie Ton.
    Der Bauch ist aufgebläht.

    Verbesserung der Beschwerden
    Verbesserung durch Druck und durch Essen.


    Verschlimmerung der Beschwerden
    Verschlechterung durch Berührungen, durch einen Wetterwechsel, durch Bewegung, am frühen Morgen, sowie auf der rechten Seite.

    Verwenden Sie die Potenz D6
    Drei bis fünf Globuli alle vier Stunden. Bei Besserung seltener, ungefähr eine Woche lang.
  2. Gallebeschwerden


    Gallebeschwerden, immer wiederkehrend
    Die Schmerzen sind drückend und stechend.
    Sie kommen krampfartig rechts im Oberbauch.
    Die Schmerzen strahlen zur Schulter oder in das Schulterblatt aus.
    Der Betroffene leidet unter Übelkeit und Erbrechen.
    Er hat einen hellen Stuhl und ist müde.
    Verwenden Sie die Potenz D4
    Akut alle 15 Minuten, ansonsten dreimal pro Tag.
  3. Gallenkolik


    Der Betroffene ist eher zart und schlank.
    Die Schmerzen ziehen zum rechten Schulterblatt.
    Dazu kommt Übelkeit.
    Verwenden Sie die Potenz D3
    Chelidonium D3 abwechselnd mit Colocynthis D4 einnehmen. 10 Tropfen alle zehn Minuten.
  4. Nackensteife


    Nackensteife, vorwiegend rechts
    Der Betroffene hat Schmerzen unter den beiden Schulterblättern.
    Verwenden Sie die Potenz D12
    Dreimal täglich bis es zu einer Besserung kommt zwei Globuli.

Weitere Globuli, über die Sie sich bei uns informieren können

Ambra

Das Mittel Ambra entstammt dem Darm der Pottwale, dort umhüllt es Fremdkörper, die in den Darm gelangt sind, so dass sie keinen Schaden anrichten können. Dieser Stoff wird dann an Land gespült und gesammelt. Es ist eine graue Masse, die die meisten Menschen in Parfüms kennen.

Mehr dazu

Acidum benzoicum

Acidum benzoicum wird in der Homöopathie bei Rheuma und Herzentzündungen eingesetzt.
Auch für Menschen, die an schmerzhaften Gichtknoten leiden, ist Acidum benzoicum besonders hilfreich. Es hilft auch bei durch Bakterien verursachten Infektionen, bei Gelenk- und Muskelrheuma, bei Herzbeschwerden und einer Nierenreizung.

Acidum benzoicum passt besonders zu Menschen, die einerseits schnell erregbar sind und unter Schlaflosigkeit leiden, andererseits aber auch träge sind und ständig müde sind.

Mehr dazu







Zu Ihrer Information



<- Auf diese Merker können Sie klicken, worauf diese sich grün färben. So können Sie Symptome und Eigenschaften markieren, um einen schnellen Überblick zu bekommen, was zu Ihnen passt. (Javascript vorausgesetzt!)

Ihr Merkzettel:
Ihr Merkzettel wird automatische gefüllt, wenn Sie auf der Seite Merker ankreuzen. Bitte beachten Sie, dass der Merkzettel aber auch automatisch verändert wird, wenn Sie die Merker ändern! Eigene Eintragungen werden dann gelöscht!

Ihren kompletten Merkzettel finden Sie hier ->


Quellen
Letzte Bearbeitung: 12.04.2019

Bitte beachten Sie: Das Lesen dieser Seiten ersetzt keinen Arztbesuch!