Selbstbehandlungsbeispiele für Cimicifuga racemosa

  1. Geburt


    Einsatz einen Monat vor der Geburt.
    Das Mittel fördert eine sanfte Geburt.
    Es vermeidet Krampfwehen.
    Verwenden Sie die Potenz D4
    Eine Tablette oder drei Globuli dreimal täglich.
  2. Ischias-Schmerz


    Ischias-Schmerz, schneidend, in der linken Hüfte
    Der Betroffene muss aufstehen aus dem Bett.

    Verbesserung der Beschwerden
    Verbesserung durch Druck oder Hinsetzen.

    Verwenden Sie die Potenz D30
    Dreimal täglich zwei Globuli bis es zu einer Besserung kommt.
  3. Kopfschmerz


    Kopfschmerz, berstend
    Der Schmerz ist scharf und bohrend.
    Der Schmerz befindet sich in und über den Augen, er schießt in die Schädeldecke ein und bringt ein Gefühl des Zerbrechens.
    Es gibt oftmals eine hormonelle Störung.
    Verwenden Sie die Potenz D30
    Alle vier Stunden bis es zu einer Besserung kommt.
  4. Menstruation


    Die Periode ist immer unregelmäßig.
    Die betroffene Frau ist depressiv und schwatzhaft.
    Sie hat das Gefühl, von einer Wolke eingehüllt zu sein.

    Verbesserung der Beschwerden
    Verbesserung durch Wärme und durch Essen.


    Verschlimmerung der Beschwerden
    Verschlechterung durch Kälte und am Morgen.

    Verwenden Sie die Potenz D6
    Eine Tablette oder drei Globuli nach Bedarf.
  5. Menstruation


    Die betroffene Frau hat Schmerzen unmittelbar vor der Menstruation.
    Die Schmerzen sind im Bereich der Eierstöcke.
    Die Periode ist stark, dunkel, und übelriechend.
    Die Frau hat Rückenschmerzen.
    Es kommt zur Nervosität.
    Die Frau hat Schmerzen von Hüfte zu Hüfte.

    Verbesserung der Beschwerden
    Verbesserung durch Wärme und durch Essen.


    Verschlimmerung der Beschwerden
    Verschlechterung durch Kälte, am Morgen, sowie während der Menstruation.

    Je stärker der Fluss ist, desto stärker sind die Schmerzen.
    Verwenden Sie die Potenz D6
    Eine Tablette oder drei Globuli alle viertel Stunde, insgesamt drei- bis viermal.
  6. Menstruation


    Jugendliche
    Das betroffene Mädchen hat Schmerzen unmittelbar vor der Menstruation.
    Die Schmerzen sind im Bereich der Eierstöcke.
    Die Periode ist stark, dunkel, und übelriechend.
    Das Mädchen hat Rückenschmerzen.
    Es kommt zur Nervosität, es ist immer unregelmäßig.
    Das Mädchen hat Schmerzen von Hüfte zu Hüfte.

    Verbesserung der Beschwerden
    Verbesserung durch Wärme und durch Essen.


    Verschlimmerung der Beschwerden
    Verschlechterung durch Kälte, am Morgen, sowie während der Menstruation.

    Je stärker der Fluss ist, desto stärker sind die Schmerzen.
    Verwenden Sie die Potenz D6
    Eine Tablette oder drei Globuli alle viertel Stunde, insgesamt drei- bis viermal.
  7. Menstruation


    Jugendliche
    Das betroffene Mädchen hat eine unterdrückte Menstruation.
    Die Periode ist immer unregelmäßig.
    Das Mädchen ist depressiv und schwatzhaft.
    Sie hat das Gefühl, von einer Wolke eingehüllt zu sein.

    Verbesserung der Beschwerden
    Verbesserung durch Wärme und durch Essen.


    Verschlimmerung der Beschwerden
    Verschlechterung durch Kälte und am Morgen.

    Verwenden Sie die Potenz D6
    Eine Tablette oder drei Globuli nach Bedarf.
  8. Migräne


    Migräne, nach Anspannung
    Es kommt zur Migräne nach geistiger Anstrengung oder Kummer.
    Es besteht ein drückender Schmerz nach außen.
    Es gibt außerdem eine Lärmempfindlichkeit, die betroffene Person hat Geräusche in den Ohren.
    Verwenden Sie die Potenz D30
    Alle vier Stunden bis es zu einer Besserung kommt.

Weitere Globuli, über die Sie sich bei uns informieren können

Ichthyolum

Die Personen, zu denen das homöopathische Mittel Ichthyolum am besten passt, haben eine Neigung zur Vergesslichkeit und zu einer mangelnden Konzentrationsfähigkeit. Diese Menschen sind von diesen Unzulänglichkeiten selbst genervt, sie sind deshalb wütend, sie sind leicht zu reizen und vor allem sind sie deswegen traurig, sie ziehen sich deshalb zurück.

Mehr dazu

Acidum hydrofluoricum

Acidum hydrofluoricum hat eine besondere Wirkung auf die Haut, die Venen, die Lymphdrüsen, das Bindegewebe und die Knochen.

Der Grundstoff von Acidum hydrofluoricum, der Flusssäure, wird als homöopathisches Mittel Acidum hydrofluoricum bei Beschwerden verwendet, die denen durch Säureeinwirkung verursachten Beschwerden ähneln, also zum Beispiel Hautkrankheiten oder auch Sodbrennen.

Mehr dazu







Zu Ihrer Information



<- Auf diese Merker können Sie klicken, worauf diese sich grün färben. So können Sie Symptome und Eigenschaften markieren, um einen schnellen Überblick zu bekommen, was zu Ihnen passt. (Javascript vorausgesetzt!)

Ihr Merkzettel:
Ihr Merkzettel wird automatische gefüllt, wenn Sie auf der Seite Merker ankreuzen. Bitte beachten Sie, dass der Merkzettel aber auch automatisch verändert wird, wenn Sie die Merker ändern! Eigene Eintragungen werden dann gelöscht!

Ihren kompletten Merkzettel finden Sie hier ->


Quellen
Letzte Bearbeitung: 12.04.2019

Bitte beachten Sie: Das Lesen dieser Seiten ersetzt keinen Arztbesuch!