Selbstbehandlungsbeispiele für Petroleum

  1. Ekzem


    Ekzem, Einrisse
    Es gibt tiefe Risse und Sprünge, besonders an den Fingerspitzen und an den Händen.
    Verwenden Sie die Potenz D6
    Zweimal täglich zwei Globuli bis zur Besserung.
  2. Ekzem


    Ohr-Ekzem, blutig
    Der Betroffene hat hinter dem Ohr harte, trockene, aufgesprungene Haut.
    Es kommt zu Blutungen durch Kratzen.
    Es ist oft infiziert.
    Verwenden Sie die Potenz D30
    Täglich zwei Globuli bis zur Besserung.
  3. Hautausschläge


    Hautausschläge - Ekzeme
    Die betroffene Person hat Neurodermitis.
    Die betroffene Person hat rissige und schrundige Hautausschläge, die teilweise nässen und einen äußerst üblen Geruch absondern und häufig von der Person so lange aufgekratzt werden, bis sie blutig sind.
    Die betroffene Person hat Risse an seinen Ohrläppchen.
    Die betroffene Person hat rissige Hände, wobei auch die Fingerkuppen rissig sind.
    Die betroffene Person hat tiefe und schmerzende Schrunden an ihren Fersen.
    Aufregungen oder auch Ärger können die Hautprobleme noch verstärken.
    Die betroffene Person leidet unter einer gedrückten Stimmung.

    Verschlimmerung der Beschwerden
    Verschlimmerung der Beschwerden durch Kälte sowie im Winter.


    Verbesserung der Beschwerden
    Verbesserung der Beschwerden durch Wärme und Hitze, sowie durch trockenes Wetter.

    Verwenden Sie die Potenz D12
    Zweimal am Tag fünf Globuli.
  4. Hautausschlag


    Hautausschlag, Ekzem
    Der Ausschlag ist trocken, rissig, stark juckend und sehr schmerzhaft.
    Er kann auch nässen und verkrusten.

    Verschlimmerung der Beschwerden
    Verschlechterung im Winter und in der Nacht.

    Verwenden Sie die Potenz D12
    Einmal täglich.
  5. Nässendes Ekzem


    Klein- und Schulkinder
    Die Haut ist trocken, sehr empfindlich, rau, rissig und lederartig.
    Die Risse bluten leicht.
    Bereits die kleinste Hautverletzung beginnt zu eitern.
    Es entstehen dicke, grünliche Krusten.
    Es kommt zum Brennen und einem Juckreiz (besonders am Tag).
    Es gibt eine Rötung.
    Das betroffene Kind hat die Ekzeme häufig an den Fingern, den Fingerspitzen, der Handinnenfläche oder hinter den Ohren.
    Die Beschwerden treten jeden Winter auf.
    Der Betroffene ist oft hungrig, aber trotzdem schlank.
    Es kommt zum Stuhlgang kurz nach der Mahlzeit.
    Das Kind hat eine Abneigung gegenüber fettigen Speisen.
    Es kommt zur Übelkeit beim Autofahren (Reisekrankheit).

    Verbesserung der Beschwerden
    Verbesserung im Sommer, durch warme Luft, sowie durch trockenes Wetter.


    Verschlimmerung der Beschwerden
    Verschlechterung im Winter, durch Feuchtigkeit, beim Autofahren, durch Essen (Kohl), sowie durch Emotionen (Furcht etc.).

    Verwenden Sie die Potenz D12
    Eine Tablette oder drei Globuli einmal täglich (am Morgen), bis es zu einer Besserung kommt.
  6. Reisekrankheit


    Klein- und Schulkinder
    Das betroffene Kind hat eine Reisekrankheit.
    Das Kind leidet unter einer Übelkeit, die besonders durch Benzingeruch verursacht wird.
    Es fließt viel Speichel.
    Der Betroffene hat Kopfschmerzen.
    Er hat eine Abneigung gegenüber fetten Speisen und Fleisch.
    Die Person hat einen schlechten Mundgeschmack.

    Verbesserung der Beschwerden
    Verbesserung durch warme Luft, durch das Liegen mit hoch gelagertem Kopf, sowie durch trockenes Wetter.


    Verschlimmerung der Beschwerden
    Verschlechterung durch Reisen, durch passive Bewegung, durch feuchte Kälte, durch Essen, sowie durch geistige Probleme.

    Verwenden Sie die Potenz D6
    Eine Tablette oder drei Globuli ca. eine Stunde vor der Reise und bei Bedarf während der Reise wiederholen.
  7. Rissige Haut


    Rissige Haut, bluten der Risse
    Die Haut ist trocken, rau, rissig und sie schmerzt.
    Die Risse bluten manchmal.
    Verwenden Sie die Potenz D12
    Dreimal täglich zwei Globuli bis es zu einer Besserung kommt.

Weitere Globuli, über die Sie sich bei uns informieren können

Camphora

Camphora, der Kampfer, wird homöopathisch gegen Erkältungen und Krampfzustände verwendet. Man setzt es häufig im Anfangsstadium einer Grippe ein, besonders, wenn der Betroffene stark friert. Camphora hilft zudem bei der Behandlung von kollapsartigen Schockzuständen.

Mehr dazu

Calcium carbonicum

Calcium carbonicum, die Austernschale, ist für korpulente Menschen, die aufgeschwollene Augen haben. Sie sind oft schüchtern, blass, erschöpft, ängstlich oder ohne Mut.

Mehr dazu







Zu Ihrer Information



<- Auf diese Merker können Sie klicken, worauf diese sich grün färben. So können Sie Symptome und Eigenschaften markieren, um einen schnellen Überblick zu bekommen, was zu Ihnen passt. (Javascript vorausgesetzt!)

Ihr Merkzettel:
Ihr Merkzettel wird automatische gefüllt, wenn Sie auf der Seite Merker ankreuzen. Bitte beachten Sie, dass der Merkzettel aber auch automatisch verändert wird, wenn Sie die Merker ändern! Eigene Eintragungen werden dann gelöscht!

Ihren kompletten Merkzettel finden Sie hier ->


Quellen
Letzte Bearbeitung: 12.04.2019

Bitte beachten Sie: Das Lesen dieser Seiten ersetzt keinen Arztbesuch!