Homöopathische Mittel T - Z

 

 

T


U

  • Urtica urens Globuli
    Dieses Mittel hat sich bewährt bei: Ausschläge, Jucken, Gelenksentzündungen


V


W


X

  • Xanthoxylum fraxineum Globuli
    Dieses Mittel hat sich bewährt bei: Halbseitige Lähmungen, Migräne und bei Schmerzen während der Periode

  • Xerophyllum Globuli
    Dieses Mittel hat sich bewährt bei: Ekzeme, bei Konzentrationsschwäche und bei Kopfschmerzen


Y

  • Yohimbinum Globuli
    Dieses Mittel hat sich bewährt bei: Harnröhrenentzündungen, mangelnder Milchbildung und Menorrhagie

  • Yucca filamentosa Globuli
    Dieses Mittel hat sich bewährt bei: Entzündungen der Haut, bei Kopfschmerzen und bei Schmerzen im Oberbauch


Z

Weitere Globuli, über die Sie sich bei uns informieren können

Bothrops lanceolatus


Bothrops wird vor allem für Thrombosen oder Blutungen eingesetzt.
Typische Symptome sind linksseitige Schläge, die auf der rechten Seite zu Lähmungserscheinungen führen.

Mehr dazu

Ruta graveolens

Ruta, die Weinraute, wird in der Homöopathie oft bei Verletzungen der Knochen und bei Prellungen eingesetzt.

Wie Rhus ist Ruta graveolens ein Mittel, das bei Sportverletzungen einsetzt wird. Ruta wird auch nach Unfällen empfohlen, wenn die Möglichkeit eines Schleudertraumas nicht auszuschließen ist.

Mehr dazu







Zu Ihrer Information



<- Auf diese Merker können Sie klicken, worauf diese sich grün färben. So können Sie Symptome und Eigenschaften markieren, um einen schnellen Überblick zu bekommen, was zu Ihnen passt. (Javascript vorausgesetzt!)

Ihr Merkzettel:
Ihr Merkzettel wird automatische gefüllt, wenn Sie auf der Seite Merker ankreuzen. Bitte beachten Sie, dass der Merkzettel aber auch automatisch verändert wird, wenn Sie die Merker ändern! Eigene Eintragungen werden dann gelöscht!

Ihren kompletten Merkzettel finden Sie hier ->


Quellen
Letzte Bearbeitung: 12.04.2019

Bitte beachten Sie: Das Lesen dieser Seiten ersetzt keinen Arztbesuch!