Homöopathie
Homöopathische Mittel

Nervenschmerzen

Welches homöopathische Mittel hilft bei "Nervenschmerzen"?

Sie sehen hier homöopathische Mittel, die bei "Nervenschmerzen" helfen können:



Globuli jetzt bei Medpex bestellen


zurück zum Index




vorheriger Eintrag: Nervenschmerz über dem Auge zuckend ziehend stechend

nächster Eintrag: Nervenschmerzen akute plötzlich bei Wetterwechsel






Weitere Einträge bei uns:

Angst vor Gewitter schlechte Laune
Natrium carbonicum



Harnröhrenentzündung akute Nebenhodenentzündung wunde Harnröhre
Gelsemium



Auswahl des Mittels bei "Nervenschmerzen"

Sehen Sie unter den Symptomen nach, welches Mittel am Besten zu Ihren Beschwerden passt. Achten Sie nicht nur auf körperliche Symptome, sondern auch auf geistige und wann sich das Leiden verbessert oder verschlechtert.

Zur Selbstbehandlung haben sich die Potenzen D6 bis D12 bewährt.

Nehmen Sie als Faustregel zur Dosierung:

Bei Globuli - Fünf Globuli dreimal am Tag
Bei Tropfen - Fünf bis zwanzig Tropfen dreimal am Tag
Bei Tabletten - Eine Tablette am Tag

zurück zur Übersicht

  • Nervenschmerzen
  • Nervenschmerzen akute plötzlich bei Wetterwechsel
  • Nervenschmerzen akute plötzlich durch Kälte Zugluft
  • Nervenschmerzen akute plötzlich wellenartig
  • Nervenschmerzen akute unerträglich Nachts
  • Nervenschmerzen an Kopf und Gesicht
  • Nervenschmerzen besonders Arme Nachts
  • Nervenschmerzen besonders Arme Venenstauung
  • Nervenschmerzen besonders im Rücken
  • Nervenschmerzen der Brustwarzen
  • Nervenschmerzen der Zunge Zungenkrebs
  • Nervenschmerzen der Zähne Amalgamfüllungen Nachts
  • Nervenschmerzen der Zähne Oberkiefer
  • Nervenschmerzen der Zähne hohle Zähne Karies
  • Nervenschmerzen der Zähne tote Zähne Nachts
  • Nervenschmerzen im Bauch bei Erregung Erkältung stechend
  • Nervenschmerzen im Bauch nach Ärger und Erkältung
  • Nervenschmerzen im Bereich der Wimpern
  • Nervenschmerzen im Bereich des Gesichts akut Rheuma
  • Nervenschmerzen im Bereich des Kiefers zwischen Zähnen und Ohren
  • Nervenschmerzen im Gesicht
  • Nervenschwäche
  • Nervenverletzung
  • Nervenverletzungen besonders durch Unfall
  • Nervenüberreizung









  • Buchempfehlung
    Teilen Sie diesen Beitrag
    .